Stadt Aachen

| Navigation | Inhalt







Inhalt



Die Erforschung der Natur

Rheinisches Herbar: Pulsatilla vulgaris, Foto: NHV Rheinlande und Westfalen e.V. Bonn
Rheinisches Herbar: Pulsatilla vulgaris, Foto: NHV Rheinlande und Westfalen e.V. Bonn

Anknüpfend an das legendäre Kunst- und Naturalienkabinett des Aachener Färbereibesitzers Hermann Isaak von Außem, dessen Besuch sich selbst gekrönte Häupter auf ihrer Reise in die Kaiserstadt um 1800 nicht  nehmen ließen, widmet sich das Couven-Museum mit dieser Ausstellung den frühen Naturaliensammlungen im Schnittpunkt bürgerlicher, fürstlicher und universitärer Sammeltätigkeit. Alte Sammlungsbestände und neue Forschungen werfen Schlaglichter auf die Geschichte der Naturwissenschaft zwischen dem späten 18. Jahrhundert und heute.

Künstlerische Reflexe auf das Sammeln von Natur und die Formen des Erkenntnisgewinns steuert die Aachener Objektkünstlerin Odine Lang bei.

Eröffnung: Freitag, 18.11.2016, 19 Uhr

19. November 2016 – 26. März 2017

Couven-Museum
Hühnermarkt 17
52062 Aachen
Tel. +49 241 432-4421
Fax +49 241 432-4959
info@couven-museum.de