Stadt Aachen

| Navigation | Inhalt







Inhalt



Mies van der Rohes Collagen

Mies van der Rohe

Ludwig Mies van der Rohe (1886–1969), einer der bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts, schuf zwischen 1910 und 1965 eine Vielzahl von Collagen, die auf faszinierende Weise die Gestaltungsprinzipien seiner Architektur verdeutlichen. Im Kontext moderner und zeitgenössischer Kunst zeigt die vom Ludwig Forum Aachen konzipierte Ausstellung – anlässlich seines 130. Geburtstages – mit einem umfangreichen Konvolut an Leihgaben aus dem New Yorker Museum of Modern Art erstmalig die Collagen und Fotomontagen des in Aachen geborenen Architekten.

Kaum eine bildnerische Technik reflektiert die ästhetischen Prinzipien, den Zeitgeist und das Lebensgefühl der Moderne wie jene der Collage und Montage. Der durch Krieg, Revolution und Industrialisierung geprägte Erfahrungs- und Wahrnehmungs-wandel schlägt sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts gleichermaßen in Zeitungen und Magazinen, in den bildenden und darstellenden Künsten nieder.

Mies van der Rohe
28.10. 2016 bis 12.02. 2017
Eröffnung 27.10.2016, 19 Uhr Eintritt frei

Ludwig Forum für Internationale Kunst

Jülicher Str. 97-109
52070 Aachen
fon: 0241 / 1807-104
fax: 0241 / 1807-101
info@ludwigforum.de
www.ludwigforum.de

geöffnet:
Di, Mi, Fr 12 bis 18 Uhr
Do 12 bis 20 Uhr
Sa und So, 11 bis 18 Uhr