Stadt Aachen

| Navigation | Inhalt







Inhalt



Der kleine Ritter Trenk

Marie-Luise Manthei
Kirsten Boies abenteuerliche Rittergeschichte über Freundschaft, Träume und den Mut, die Regeln zu ändern, zählt zu den schönsten, liebevollsten und klügsten Werken der neueren deutschen Kinderliteratur. © Marie-Luise Manthei

Ritter will er werden, der kleine Trenk Tausendschlag. Eigentlich hat der Sohn eines Bauern bei seiner Abstammung leider keine Chance. Doch er lässt sich nicht entmutigen und nimmt sein Schicksal selbst in die Hand. Und schon findet er sich wieder im Kampf gegen den finsteren Ritter Wertolt den Wüterich, gegen Drachen und gegen eine vernagelte Welt, Seite an Seite mit seiner Freundin Thekla, die sich ebenfalls gegen die starren Konventionen ihrer Zeit auflehnt. Denn nichts wäre langweiliger, als Burgfräulein zu sein und den ganzen Tag nur schöne, teure Kleider zu tragen, wenn die Welt doch voller Abenteuer ist …

Kirsten Boies abenteuerliche Rittergeschichte über Freundschaft, Träume und den Mut, die Regeln zu ändern, zählt zu den schönsten, liebevollsten und klügsten Werken der neueren deutschen Kinderliteratur und ist zu Recht längst nicht mehr nur als Buch, sondern auch als Theaterstück, TV-Serie und Kinofilm erfolgreich.

Der kleine Ritter Trenk
25. November 2016 bis 17. Februar 2017

Theater Aachen - Theaterkasse
Theaterplatz
52062 Aachen
fon: 0241 / 4784-244
Mo bis Sa 11 bis 19 Uhr
theaterkasse@mail.aachen.de
www.theater-aachen.de (Tickets online)