Inhalt



Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung beim Stadtbetrieb

azubiab
Gratulationen: Thomas Thalau, kaufmännischer Betriebsleiter des Stadtbetriebs (r.), Sabine Berck und Anna Karina von der Laage, Personalmanagement (v.l.), gratulieren Stefan Mensch, Niklas Daniels, Melusina Faber und Daniel Balduin zur bestandenen Abschlussprüfung. Fotos: Stadt Aachen/E.Bresser

„Der Abschluss der Ausbildung ist ein Meilenstein“, sagte Thomas Thalau, kaufmännischer Betriebsleiter des Aachener Stadtbetriebs. Damit gratulierte er herzlich den jungen Männern und Frauen, die in den vergangenen Wochen erfolgreich ihre Ausbildung beim Aachener Stadtbetrieb abgeschlossen haben:
Leonard Beissel und Stefan Mensch als Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Niklas Daniels als Gärtner der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei,
Melusina Faber, Daniel Balduin und Alexander Hansmann als Gärtner/in der Fachrichtung Blumen- und Zierpflanzenbau, sowie Dominik Lutterbeck als KFZ-Mechatroniker.

Dieses Ende ist dabei gleichzeitig ein Anfang: Alle Auszubildenden haben einen Anschlussvertrag beim Aachener Stadtbetrieb erhalten. „Dabei haben wir darauf geachtet, dass jeder in seinen Wunschbereich kommt“, erklärte Sabine Berck, Personalmanagement, bei einer kleinen Feierstunde. Schließlich sei es wichtig, sich an seinem Arbeitsplatz wohlzufühlen, betonte auch Thomas Thalau. „Und so werden auch die jeweiligen Talente unterstützt und gefördert.“

azubiab2
Ein Grund zu feiern: Stefan Mensch, Niklas Daniels, Melusina Faber, Daniel Balduin (v.l.) freuen sich über den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung.

Diese Unterstützung haben die Auszubildenden schon während der vergangenen drei Jahre erfahren. „Ich habe so viel gelernt“, sagt Melusina Faber, nun Gärtnerin der Fachrichtung Blumen- und Zierpflanzenbau. Sie hat ihre Ausbildung mit der Note Sehr gut abgeschlossen. „Ich bin einfach nur glücklich. Und ich will weiter lernen und meinen Meister machen.“ Ein Wunsch, in dem sie der Aachener Stadtbetrieb unterstützt. Dazu zählen auch viele andere Weiterbildungsangebote, beispielsweise ein LKW-Führerschein. „Wir möchten Sie fördern“, betonte auch Anna Karina von der Laage, Geschäftsbereichsleiterin Personalmanagement des Stadtbetriebs. „Tragen Sie Ihr Wissen in die Bereiche und bleiben Sie an Ihrer Sache dran. So können Sie Ideen und Träume verwirklichen.“
 
Der Aachener Stadtbetrieb sucht auch für das kommende Jahr noch Auszubildende. In den Fachrichtungen Friedhofsgärtnerei, Garten- und Landschaftsbau sowie Blumen- und Zierpflanzenbau werden Nachwuchskräfte eingestellt. Interessierte können ihre Bewerbungen bis November schicken an den
Aachener Stadtbetrieb, z.H. Sabine Berck, Madrider Ring 20, 52078 Aachen. Fragen beantwortet Sabine Berck unter 0241/432-18102.