Stadt Aachen

| Navigation | Inhalt





Inhalt



Besuch aus Ghana

Zehn Mitarbeiter der Jospong Group of Companies aus Ghana sind zu Besuch beim Forschungsinstitut für Wasser- und Abfallwirtschaft an der RWTH Aachen (Kurz: FIW) und erhalten innerhalb ihres dreiwöchigen Besuchs viel Fachwissen und praktische Eindrücke über die Abfallwirtschaft in Deutschland.

Die Abfallexperten aus Ghana werden dabei durch das Forschungsinstitut ausreichend weitergebildet und lernen die Aufgaben, Regelwerke, Anlagen und Institutionen in Deutschland näher kennen.

Ein Besuch beim Aachener Stadtbetrieb durfte dabei nicht fehlen, wobei die Themen Vermeidung, Verwertung und Recycling von Abfällen in Bezug auf die Aachener Abfallwirtschaft behandelt worden sind. Des Weiteren durfte sich der Besuch aus Ghana ein Abfallsammelfahrzeug sowie eine Kehrmaschine, wie sie sich im täglichen Einsatz befinden, aus nächster Nähe ansehen.

Zum Schluss wurden die Abfallexperten noch über den neuen Recyclinghof der Stadt Aachen in Aachen-Eilendorf, Kellershaustraße 10, geführt, wo alle sehr interessiert unseren Mitarbeitern bei der Arbeit über die Schulter schauten. Allgemein waren alle sehr von der Abfallwirtschaft in Aachen begeistert und an unserer tagtäglichen Arbeit interessiert. Es war ein sehr informativer Tag für alle Beteiligten!

ghana460
Besuch der Mitarbeiter der Jospong Group of Companies. Foto: George Wilkinson Acheampong