Inhalt



Malwettbewerb für den Abfallkalender 2017

  • Aachener Stadtbetrieb ruft zu einem großen Wettbewerb für Kinder im Rahmen der Abfallpädagogik auf.
  • Mit den Bildern wird der Abfallkalender 2017 gestaltet.
  • Alle Teilnehmerbilder werden ausgestellt.

malwettbewerb
Gemalte Bilder für den neuen Abfallkalender: Manuela Staaks und Anne Janotta (v.l.) freuen sich auf die Einsendungen. © Stadt Aachen/Elisa Bresser

Müllabfuhr, Stadtreinigung und Winterdienst üben auf Kinder eine große Faszination aus. Für den kommenden Abfallkalender möchte der Aachener Stadtbetrieb diese Begeisterung aufgreifen und ruft diesbezüglich zu einem großen Malwettbewerb für Vor- und Grundschulkinder auf.

„Viele Kinder erzählen uns beispielsweise bei Hofführungen, dass sie gerne Müllmann werden wollen“, erzählt Anne Janotta. Die Abfallberaterin des Aachener Stadtbetriebs trifft regelmäßig mit ihrer Kollegin Manuela Staaks auf Kindergruppen, die den Stadtbetrieb besuchen. „Die Begeisterung ist immer groß und anschließend will kaum jemand gehen“, sagt Janotta.

Ideen anregen
Wie ist das, wenn die Müllabfuhr kommt? Warum wird Abfall getrennt? Wie sieht ein Kehrmännchen aus? Für den Wettbewerb, der im Rahmen der Abfallpädagogik stattfindet, sind einige Ideen zusammengestellt worden, die Kinder dazu anregen sollen, ein Bild zu gestalten. Dabei sind diese jedoch mehr als Anstoß zu verstehen; der Phantasie der Kinder sind keine Grenzen gesetzt. „Kinder haben einen ganz eigenen Blick auf die Dinge. Wir sind schon sehr gespannt auf die Einsendungen“, sagt Staaks.

Mit den eingesandten Bildern wird der Abfallkalender 2017 gestaltet. Mit einer Auflage von rund 70.000 Stück informiert der Kalender in den Aachener Haushalten über Abfuhrrhythmen und zusätzliche Angebote der Abfallwirtschaft des Stadtbetriebs. Außerdem ist geplant, mit weiteren Bildern einen Wandkalender zu gestalten. Im Dezember werden die Gewinner dann mit dem neuen Abfallkalender präsentiert. Zusätzlich werden alle eingesandten Bilder in einer Online-Ausstellung veröffentlicht.

Eckdaten zum Wettbewerb
Die Bilder sollen möglichst auf einem Din-A4-Querformat gemalt werden. Teilnahmebedingungen, Ideenanregungen und weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier bei uns. Teilnahmezettel sind auch in den Bezirksämtern erhältlich. Die Gewinner erhalten Eintrittskarten für den Aachener Tierpark und ein Gewinnpaket des Aachener Stadtbetriebs. Einsendeschluss für die Bilder ist Freitag, 15. Juli.

Plakat Abfallkalender_280 a5_280

Malwettbewerb Handzettel