Inhalt



Musikschulchor

Ars Cantandi

Der Musikschulchor Ars Cantandi wurde 1932 als Chor der Städtischen Volkssingschule ab 1932 von Musikschulgründer Leo Niessen aufgebaut. Seit 1983 leitet Hermann Godland den Chor, der anlässlich seiner ersten CD-Aufnahme 1997 den Namen „Ars Cantandi – Chor der Musikschule der Stadt Aachen“ trägt und aus 45-50 Sängerinnen und Sängern  besteht, Schüler, Studenten und Berufstätige im Alter von 18 bis 45 Jahre.

Das Repertoire umfasst in der Hauptsache internationale geistliche und weltliche a-cappella-Werke von der Renaissance bis hin zur Musik des 20. Jahrhunderts. Aber auch Werke der Chorsinfonik mit Orchester wurden aufgeführt, mit dem Orchester der Musikschule bei kleinerer, mit dem Orchester der Musikhochschule Köln, Standort Aachen bei größerer Besetzung.

Konzerte

  • Der Chor bestreitet vier bis sechs Konzerte im Jahr, darunter auch Rundfunkaufnahmen. Konzertreisen haben den Chor nach Estland und England geführt.

Probentermin

  • Montag, 19.30 - 21.45 Uhr

Kontakt

Anmeldung zum Musikunterricht online 

 

Leitung

 

Hermann Godland