Inhalt



Klimaschutz-Tipps des Jahres 2017

    

April 2017: Warmes Wasser braucht der Mensch

Kommt die Heizung in die Jahre, so ist dies auch die Chance mit einer modernen Technik, Energie zur Wärmeerzeugung einzusparen. Bei der Beurteilung von Heizkesseln, Warmwassererzeugern und Kombigeräten, die mit Öl, Gas oder Strom betrieben werden, hilft das Energieeffizienzlabel. Wärmepumpen bekommen zum Beispiel A+ oder A++, sämtliche Gas- und Öl-Brennwertkessel fallen in die Klasse A. Auch die mit Strom betriebenen Pumpen sind heutzutage wesentlich effizienter. Nutzt man zur Warmwasserbereitung zudem die Energie der Sonne, so kann der Heizkessel viele Monate auf Sparflamme schalten. Fördermittel gibt es unter anderem bei der STAWAG (www.stawag.de).

Vieles Infos rund um dieses Thema gibt es am Dienstag, 25., und Donnerstag, 27. April, bei Veranstaltungen von altbau plus (www.altbauplus.de)

   

März 2017: Stop Tihange

… mobilisiert in unserer Region Politiker und Bürger gleichermaßen. Aber was sind die Alternativen? Wäre jede dafür geeignete Dachfläche in der Stadt Aachen mit einer Photovoltaik -Anlage ausgestattet, könnten alle Haushalte mit Sonnenstrom versorgt werden. Die Leistung von Photovoltaik-Modulen hat sich in den letzten Jahren erheblich gesteigert. So sind heute trotz sinkender staatlicher Förderungsgelder immer noch ausreichende Renditen möglich – insbesondere bei Eigennutzung, ggf. inkl. Stromspeicher. Für die Installation einer PV-Anlage mit und ohne Speicher sowie für die Nachrüstung einer bestehenden Solarstromanlage mit einem stationären Batteriespeichersystem gibt es zinsgünstige Kredite der KfW-Bankengruppe (Programmnummer 274 und 275): www.kfw.de

Infos zum Solarpotenzial unter www.aachen.de/solarkataster

   

Februar 2017: Alles längst bekannt…

aber wie stets mit der konkreten Anwendung?  Nutzen Sie die Möglichkeiten, Einsparmodi an Ihrem Computer einzustellen und Strom zu sparen (Energieoptionen dazu aufrufen)? Und wie wäre es, den Monitor zwischendurch mal abzuschalten? Während einer Stunde Mittagspause spart der ausgeschaltete Bildschirm rund 12 Prozent Energiekosten pro Arbeitstag. Die Leistung an einem typischen Arbeitsplatzes mit Laptop, Dockingstation, zusätzlichem externen Flachbildschirm, Maus und Tastatur reduzierte sich bei der EnergieAgentur.NRW durch die Energiespareinstellung von 52 W auf nur noch 40 W, also um 23 %.

Quelle:
http://www.klimakonzept.nrw.de/kein-alter-hut-die-energiespar-einstellung-des-pcs-24978.asp

  

Januar 2017: Heizwärme effektiv nutzen

  • Die Fenster in der kalten Jahreszeit auf keinen Fall über längere Zeit gekippt lassen. Dadurch können benachbarte Wände stark abkühlen. Wesentlich effizienter ist kurzes Stoßlüften.
  • Um Schimmel zu vermeiden, sollten Sie die Raumtemperatur nicht unter 16 °C halten. Denn in den Ecken ist es dann noch kühler und Schimmel kann entstehen. Die Türen zu weniger beheizten Räumen sollten geschlossen bleiben.
  • Wenn Heizkörper gluckern, enthalten sie Luft und werden nicht richtig warm. Die Luft sollte man mit einem speziellen Entlüftungsschlüssel entweichen lassen.
  • Richtig und effizient funktionieren Heizkörper nur, wenn die Luft ungehindert an ihnen vorbeiströmen kann. Stellen Sie diese daher nicht mit Möbeln zu und vermeiden Sie lange Gardinen und Vorhänge sowie Verkleidungen.

    

Klima-Tipps vorheriger Jahre

Klimatipps 2016
Klimatipps 2015
Klimatipps 2014
Klimatipps 2013
Klimatipps 2012
Klimatipps 2011

 

Mehr Infos

Hier finden Sie mehr Infos zum Klimaschutz in Aachen...

   

   

Anzeige

STAWAG_Banner-Oekostrom_154x250_160331

CO2-Rechner

Klimaschutz geht uns alle an. Mit umgerechnet rund 11 Tonnen Treibhausgasen liegen die Einwohner Deutschlands im Schnitt deutlich über dem weltweiten Pro-Kopf-Aufkommen von ca. 6,8 Tonnen. Wie ist Ihre CO2 - Bilanz?

Hier geht es zum CO2 - Rechner des Umweltbundesamtes...

 

Weitere Infos

Weitere Tipps erhalten Sie bei den Energieberatungsstellen der STAWAG und der Verbraucherzentrale (VZ):

STAWAG-Energieberatung
fon: 0241 / 181-1333
www.stawag.de

VZ-Energieberatung
fon: 0241 / 404600