Inhalt

KatHO NRW



 

KFHNW AachenDie Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW) ist mit ca. 3500 Studierenden in den Abteilungen Aachen, Köln, Münster und Paderborn die größte nichtstaatliche (Präsenz-)Fachhochschule in Deutschland. Gleichzeitig ist sie die größte Hochschule für Studiengänge des Sozialwesens.

In der Abteilung Aachen studieren ca. 750 Frauen und Männer im Studiengang Soziale Arbeit (B.A.). Darauf aufbauend wird ein konsekutiver Masterstudiengang  Soziale Arbeit (M.A.) angeboten, mit der Möglichkeit zwischen den Studienschwerpunkten „Bildung und Teilhabe“ und „Klinisch-therapeutische Soziale Arbeit“ zu wählen.Weitere Studiengänge sind Bildung und Erziehung im Kindesalter (B.A.) und seit dem Wintersemester 2011 der Duale Studiengang Pflege (B.Sc.). Außerdem gibt es den Weiterbildungsstudiengang Kooperationsmanagement (M.A.), der zu Leitung und Management in multiprofessionellen Gesundheits- und Sozialdiensten qualifiziert. Bundesweit einzigartig ist das Studienangebot Soziale Arbeit für Frauen in oder nach der Familienphase (B.A.).

Durch den europäischen Hochschulverbund HORA EST, dem die Aachener Abteilung angehört, werden an der KatHO NRW gemeinsame Lehrveranstaltungen mit Studierenden aus Belgien und den Niederlanden angeboten.

Info: Studienbeginn ist jeweils im Wintersemester. Bewerbungen um einen Studienplatz sind innerhalb der Bewerbungsfrist vom 2. Januar bis zum 31. März möglich.

Kontakt:
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
Abteilung Aachen
Robert-Schuman-Str. 25
52066 Aachen
info.aachen@katho-nrw.de
www.katho-nrw.de/aachen