Inhalt



Ehemalige Schule Franzstraße

Bebauungsplan - Projektphase Vorentwurf

Überblick

Projekt: Vorhabenbezogener Bebauungsplan nach § 13a BauGB - Ehemalige Schule Franzstraße -
Lage: Stadtbezirk Aachen-Mitte im Bereich zwischen Franzstraße, Karmeliterstraße und Boxgraben
Größe: 0,50 ha.
Geplante Nutzung: Wohnen

Verfahrensstand

Der Planungsausschuss sowie die Bezirksvertretung Aachen-Mitte haben die Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 (1) Baugesetzbuch beschlossen.
Beratungstermin: Bezirksvertretung Aachen Mitte am 11.04.2018 und Planungsausschuss am 22.03.2014
Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung: 28.05.2018 - 22.06.2018 (Ausstellung der Planung) und 29.05.2018 (Anhörungstermin)

Erläuterungen zur Planung

Für das Gelände der ehemaligen Schule an der Franzstraße wurde ein Realisierungswettbewerb durchgeführt. Das daraus entstandene städtebauliche Konzept sieht ein Ensemble von drei Wohngebäuden vor, die sich vom Blockrand aus bis in den Innenhof entwickeln. Ziel ist es, nach Abriss der Schulgebäude, für unterschiedliche Nutzergruppen attraktiven Wohnraum und Freiräume im innerstädtischen Quartier zu ermöglichen und hierfür Planungsrecht zu schaffen.

Hinweis zur Bereitstellung von Informationen im Internet

Entsprechend § 4a Abs. 4 BauGB werden hiermit die Möglichkeiten der elektronischen Informationstechnologie durch die Veröffentlichung im Internet ergänzend genutzt. Die Darstellungen im Internet sind unverbindlich.