Inhalt



Baumpflegearbeiten an der Rütscher Straße

Der Aachener Stadtbetrieb nimmt ab heute, 6. Februar, Baumpflegearbeiten an der Rütscher Straße vor. Der dortige Baumbestand wird in insgesamt sieben Abschnitten, verteilt bis zum Jahr 2023, ausgedünnt. Der aktuelle Abschnitt verläuft von der Roermonder Straße bis zur Lousbergstraße.

Zahlreiche Bäume dort weisen Sturmschäden auf, sind nicht richtig verwurzelt oder sterben ab. Da die Fläche insgesamt zu dicht besiedelt ist, werden die betroffenen Bäume entfernt, sodass sich Jungbäume besser entwickeln können. Die weiteren Bestandsbäume werden im Rahmen der Baumpflege zurückgeschnitten. Dabei wird unter anderem das Totholz entfernt, um die Verkehrssicherheit zu erhalten.

Insgesamt werden die Arbeiten pro Abschnitt etwa vier Wochen dauern und ausschließlich in der Zeit außerhalb des Brut- und Nistschutzes ausgeführt.

Herausgegeben am 06.02.2020 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram