Inhalt



Denis Scheck in der Stadtbibliothek

Bereits zum elften Mal tritt der Literaturkritiker Denis Scheck jetzt in der Stadtbibliothek auf. Am Donnerstag, 9. November, wird er im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche "Netzwerk Bibliothek" um 19.45 Uhr in der Couvenstraße 15 die Neuerscheinungen des Bücherherbstes vorstellen. Denis Scheck erzählt dabei haarscharf, was das Publikum nicht versäumen sollte zu lesen, aber auch was reine Zeitverschwendung ist. Denis Scheck zeichnet sich durch fundierte Literaturkritik und einen hohen Unterhaltungswert aus. Das Fernsehpublikum kennt den gebürtigen Stuttgarter aus der ARD-Sendung "Druckfrisch", dem Kulturmagazin „Kunscht!“ sowie der Literatursendung „lesenswert“ des Südwestrundfunks. Einlass zu dieser Veranstaltung in der Stadtbibliothek ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Herausgegeben am 27.10.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo