Inhalt



Asphaltarbeiten in der Dennewartstraße

Die Stadt Aachen wird in der Zeit zwischen Montag, 9. April, 6.30 Uhr, und Samstag, 14. April, 18 Uhr, die Fahrbahnflächen im Bereich der Dennewartstraße - von der Einmündung zur Jülicher Straße bis zum Technologiezentrum am Europaplatz - instand setzen.

Hierfür ist es erforderlich, dass der gesamte vor beschriebene Baubereich komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt wird. In dieser Zeit sind die Hof- und Garagenzufahrten nur bedingt erreichbar.

Von Donnerstag, 12. April, 7 Uhr, bis Samstag, 14. April, 18 Uhr, ist im gesamten oben beschriebenen Fahrbahnbereich keinerlei Fahrzeugverkehr möglich. Zudem wird dringend empfohlen, die angespritzte Fahrbahnfläche nicht zu betreten, da die Gefahr besteht, dass zum Beispiel Kleidung dauerhaft verschmutzt wird. Gleiches gilt für das Befahren mit Fahrzeugen.

Das Parken auf den Seitenstreifen ist während der gesamten Bauzeit untersagt.

Wegen der Arbeiten kann es zu Lärm- und Schmutzbelästigung kommen. Die Stadt Aachen ist bemüht, die Belästigungen durch entsprechende Schutzmaßnahmen auf ein möglichst geringes Maß zu reduzieren und bedankt sich schon im Voraus für das entgegen gebrachte Verständnis..

Herausgegeben am 04.04.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo