Inhalt



„Ehrenwert 2018“ - Aktionstag der Aachener Vereine

  • Am Sonntag, 9. September, stellen mehr als 150 Vereine sich und ihre Arbeit vor
  • Informationen und Showprogramm zum Thema Ehrenamt in der Aachener Innenstadt
  • Offizielle Eröffnung durch Oberbürgermeister Marcel Philipp um 12.30 Uhr auf dem Münsterplatz

In der Aachener Innenstadt wird es am Sonntag, 9. September, bereits zum siebten Mal den großen Aktionstag der Aachener Vereine geben. Veranstalter dieses Aktionstages ist die Stadt Aachen, Büro für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement, unter Mitwirkung von zahlreichen Unterstützern. Ziel der Veranstaltung ist es auch in diesem Jahr wieder, den Aachener Vereinen die Möglichkeit zu bieten, sich an dem Sonntag mit einem eigenen Stand und einem speziellen Angebot einem breiten Publikum zu präsentieren und so über den Verein und seine Aktivitäten zu informieren.

31.08.PM Ehrenwert_Purzelbaeume_420Oberbürgermeister Marcel Philipp und Petra Mahr vom Büro für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement zeigen das Plakat, das in der Stadt auf den Aktionstag aufmerksam macht. Wilfried Braunsdorf, 1. Vorsitzender Burtscheider Turnverein (Bildmitte), will am Tag Ehrenwert alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen dazu aufrufen, Purzelbäume zu schlagen, diese zu zählen und an die Deutsche Turnerjugend (DTJ) zu melden. Ziel ist dabei, für eine imaginäre Weltumrundung Purzelbäume zu sammeln und so einen Purzelbaum-Rekord aufzustellen. Die drei jungen Turnerrinnen des BTV (Bildvordergrund) haben das schon einmal vorgemacht. © Stadt Aachen/Andreas Herrmann

Kennenlernen ist angesagt
Der Aktionstag soll den Vereinen die Möglichkeit bieten, neue Mitglieder für ihre ehrenamtliche Tätigkeit zu finden und interessante Kontakte auch zu anderen Vereinen zu geknüpft. Es sollen Chancen für Kooperationen eröffnet und potentielle Förderer interessiert werden, aber auch Informationen und wissenswertes rund um Vereine und Ehrenamt weiter gegeben werden.

Offizielle Eröffnung und Bühnenprogramm
Schirmherr ist auch in diesem Jahr Oberbürgermeister Marcel Philip, der den Ehrenamtstag 2012 ins Leben gerufen hat. Philipp wird um 12.30 Uhr die offizielle Eröffnung des Aktionstages auf der Bühne Münsterplatz vornehmen. Ergänzend dazu wird Stadtsprecher Bernd Büttgens zur Einführung ein buntes Bühnenprogramm moderieren. Nach der offiziellen Eröffnung und dem Einführungsprogramm wird auf der Bühne Münsterplatz wie auch auf den Bühnen Markt und Katschhof während des ganzen Tages ein unterhaltsames und vielfältiges Programm geboten.

Gesamte Innenstadt ist Schauplatz
Veranstaltungsbereich sind Markt, Katschhof, Münsterplatz, Ursulinerstraße, Elisenbrunnen mit Rotunde und Elisengarten, Holzgraben, Ursulinerstraße und Willy-Brandt-Platz sowie die beiden Sonderstandorte Aquis-Plaza und Haus Löwenstein. Auf drei Bühnen, Münsterpaltz, Katschhof und Markt, wird es während des gesamten Tages Aktionen und Entertainment geben.

Wertschätzung von Ehrenamt und Vereinen
Die Vielfalt der Vereine in Aachen kann sich sehen lassen: Rund ein Drittel der Menschen in unserer Stadt, über 80.000, sind hier ehrenamtlich engagiert. Der Aktionstag „Ehrenwert“ zeigt einmal mehr, was in den Aachener Vereinen so alles los ist, was im Einzelnen geleistet wird und wo man sich selbst auch engagieren kann. Der Aktionstag ist aber auch die Möglichkeit für die Menschen unsere Stadt, die Wertschätzung zu zeigen, die sie den Vereinen entgegen bringen.

Alle Teilnehmer und die Standtorte
Auch in diesem Jahr nehmen wieder über 150 Vereine teil, viele davon schon von Beginn an, seit 2012 in jedem Jahr wieder. Immer kommen auch neue Vereine hinzu und der ein oder andere legt auch schon einmal eine Auszeit ein. Hier Beispiele zu nennen, fällt schwer. Deshalb gibt es alle Informationen zum Aktionstag „Ehrenwert“, darunter auch den Überblick über das breite Spektrum der teilnehmenden Vereine, die Standorte und das Bühnenprogramm, auf der Internetseite der Stadt Aachen unter www.aachen.de/ehrenwert.

Herausgegeben am 31.08.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo