Inhalt



Fahrradsommer 2020: Eröffnungstour fällt leider aus

Wie schon in vielen Jahren zuvor ist auch in diesem Jahr wieder eine familientaugliche, rund 20 Kilometer lange Radtour im Rahmen des Aachener Fahrradsommers ausgeschildert worden. Diesmal trägt sie den Titel „Tour de Science“, denn die RWTH Aachen steht im Mittelpunkt des Fahrradsommers 2020. Natürlich aus gutem Grund: Die Hochschule feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Als Exzellenzuniversität zählt sie zu den besten technischen Hochschulen in Deutschland.

Die offizielle Eröffnungstour war ursprünglich für den 20. Juni geplant, muss aber in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Wer die Runde trotzdem alleine oder mit anderen fahren möchte, bekommt einiges zu sehen.

Die Fahrradsommer-Tour führt in den Aachener Nordwesten, wo viele RWTH-Gebäude zu finden sind. Historische wie moderne Architektur sind Heimat international renommierter Institute. Sehenswürdigkeiten auf der „Tour de Science“ sind unter anderem die folgenden RWTH-Einrichtungen: Kármán-Auditorium und Audimax, der Campus Boulevard, die ICT-Cubes und das Institut für Kraftfahrzeuge Aachen (ika) mit seinem hochdynamischen Fahrsimulator.

Aber auch die Natur kommt auf der „Tour de Science“ des Fahrradsommers 2020 nicht zu kurz. Am Lousberg vorbei geht es hinüber in die Soers und nach Laurensberg zum Vetschauer Berg, von wo sich allen ein herrlicher Ausblick über die Felder bietet.

Das Faltblatt zur Radtour kann auf den Internetseiten der Stadt Aachen heruntergeladen werden: www.aachen.de/radfahren. Interessierte können sich aber auch an Dr. Stephanie Küpper wenden, um das Faltblatt zu erhalten: fahrrad-in-aache@mail.aachen.de.

Überdies ruft die Stadt alle Radlerinnen und Radler auf, kurze Filmsequenzen von ein bis zwei Minuten Länge von einer Fahrradtour in und um Aachen zu drehen und der Stadt zuzuschicken, und zwar an folgende Mailadresse: fahrrad-in-aache@mail.aachen.de. Einsendeschluss ist der 26. Juli 2020. Aus allen Beiträgen wird ein Film zusammengeschnitten und nach den Sommerferien präsentiert. Unter denen, die Filme einschicken, wird ein „FahrRad in Aachen“- Beutel mit verschiedenen Fahrradutensilien verlost.

Herausgegeben am 19.06.2020 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram