Inhalt



Hansemannplatz: Kanal wird repariert

Am Hansemannplatz muss ein Kanal auf der Seite der Monheimsallee in der Mittelinsel repariert werden. Deshalb muss die Verkehrsführung auf der Monheimsallee voraussichtlich bis zum 19. Januar verändert werden. Die Linksabbiegespur in die Jülicher Straße ist wegen der Baustelle inzwischen gesperrt worden. Alternativ wird die linke Geradeausspur in eine provisorische Linksabbiegespur umgewandelt. Wer von der Monheimsallee in Richtung Kaiserplatz geradeaus weiter fahren möchte, hat in den nächsten Tagen nur eine Fahrspur zur Verfügung. Autofahrer müssen mit Rückstaus in der Monheimsallee rechnen.

Die Fußgänger werden auf ihrem Weg zwischen der Jülicher Straße und der Innenstadt an der Baustelle sicher vorbei geführt. Die kurze Busspur in Mittellage der Monheimsallee in Richtung Bastei ist ebenfalls gesperrt. Die dortige Haltestelle der Buslinie 54 ist fürs Erste zum Haus Nummer 22 in die Monheimsallee verlegt worden. 

Herausgegeben am 09.01.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo