Inhalt



Internationaler Museumstag im Ludwig Forum und Centre Charlemagne Aachen

Am Sonntag ist wieder Internationaler Museumstag. Eigentlich müssten dann – wie jedes Jahr – alle Museen offen sein und bei freiem Eintritt viele, viele Gäste empfangen mit schönen Ausstellungen und einem breit angelegten Rahmenprogramm. Dieses Jahr ist das etwas anders.

Wegen der Corona-Schutzvorkehrungen sind nur das
Ludwig Forum und das Centre Charlemagne geöffnet: Sonntag, 17. Mai 2020, 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Ein Rahmenprogramm kann leider nicht angeboten werden.

Kein Grund für Kummer, findet Kulturdezernentin Susanne Schwier und freut sich: „Das Centre Charlemagne und das Ludwig Forum sind geöffnet, und alles ist vorbereitet für einen möglichst unbeschwerten Kulturgenuss!"

Und den wird es geben:
Das Ludwig Forum präsentiert aktuell drei Ausstellungen:
Blumensprengung
bis 13.09.20
Künstlerinnen der Sammlung Ludwig

Natur betrachten
bis 13.09.20
Werke aus der Sammlung Ludwig

Highlights der Sammlung
bis auf Weiteres
Pop Art und Hyperrealismus

Das Centre Charlemagne führt in seiner Dauerausstellung durch die Aachener Stadtgeschichte. (Und Karl der Große trägt tapfer einen Mundschutz.)

Bitte Freitickets buchen, um Wartezeiten zu vermeiden
Auch wenn der Besuch kostenlos ist, empfiehlt es sich, über die Webseiten der Museen Freitickets zu buchen: Damit können Sie sich in einem gebuchten Zeitfenster von zwei Stunden im Museum aufhalten und vermeiden unnötige Wartezeiten. Denn nach wie vor gilt: Wegen der Abstandsregelung dürfen sich im Ludwig Forum Aachen nur 50 Personen und im Centre Charlemagne nur 20 Personen zur selben Zeit aufhalten. In beiden Häusern gilt für Personal wie Besucher Mundschutzpflicht. Entsprechende Hygienevorkehrungen sind vorbereitet.

Kostenlose Zeitfenster-Tickets erhalten Sie über die Internetseiten www.ludwigforum.de und www.centre-charlemagne.eu sowie telefonisch unter +49 30 201696006.
Für die anderen Häuser, die räumlich beengter sind, ist derzeit noch keine Öffnung vorgesehen.

Herausgegeben am 14.05.2020 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram