Inhalt



Informationsveranstaltung des Kommunalen Integrationszentrums

Das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Aachen lädt am Donnerstag, 19. April, von 17.30 bis 19 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über finanzielle Fördermöglichkeiten in der Stadt Aachen in die Nadelfabrik am Reichsweg 30, Seminarraum II (Haus 3, 1. Etage), ein. Nachdem bereits im vergangenen Jahr ein Workshop zur Vermittlung wichtiger Schritte und Techniken von Projektförderung im Kommunalen Integrationszentrum stattgefunden hat, wird hier nun über vielfältige Projektförderungsmöglichkeiten innerhalb der Stadt Aachen informiert.

Es werden an diesem Tag verschiedene Förderangebote und die entsprechenden Antragsfristen präsentiert. Ebenso wird das Landesförderprogramm KOMM-AN NRW zur Förderung des Ehrenamtes in der Arbeit mit Geflüchteten und Neuzugewanderten vorgestellt. Zwei Organisationen informieren die Anwesenden danach beispielhaft über ihre so finanzierten Projekte. Im Anschluss gibt es Zeit für Fragen.

Anmeldungen zu dieser Veranstaltung nimmt das Kommunale Integrationszentrum noch bis zum 12. April mit Angabe der Personenanzahl unter der Mailadresse integration@mail.aachen.de und / oder der Telefonnummer 0241/432-56614 entgegen.

Herausgegeben am 06.04.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo