Inhalt



Geplante Umgestaltung der Kullenhofstraße

Die Kullenhofstraße soll umgestaltet werden. Bei einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 16. Januar, wird die bisherige Planung vorgestellt. Die Veranstaltung  beginnt um 18 Uhr im Hauptgebäude des Uniklinikums in der Pauwelstraße (Etage E, Kommunikationsraum Zahn 7). Nach der Vorstellung können die Anwesenden Fragen stellen und Anregungen vortragen. Gesprächspartner der Uniklinik, des planenden Ingenieurbüros und der Stadtverwaltung sind vor Ort.

 

Die Umgestaltung der Kullenhofstraße wird erforderlich, weil sich im Umfeld des Aachener Universitätsklinikums (UKA) baulich einiges verändern wird. So muss für den Bau eines neuen unterirdischen zentralen Operationsgebäudes die bisherige Umwelttrasse in der Pauwelsstraße entfallen. Busse, Taxen, Rad- und Lieferverkehr müssen dann über einen neu gestalteten Vorplatz direkt auf die Kullenhofstraße geführt werden.

 

Die Baumaßnahmen zur Modernisierung und Erweiterung des Uniklinikums gehen zurück auf die Fortschreibung des Masterplans für das UKA von Ende 2014 und werden über ein Förderprogramm für Baumaßnahmen an Universitätskliniken des Landes Nordrhein-Westfalen finanziert.

 

Die aktuellen Umgestaltungspläne, die am 16. Januar vorgestellt werden, können sich Interessierte bis zum 15. Januar im Foyer des Verwaltungsgebäudes Lagerhausstraße 20 in der Zeit von 8 bis 17 Uhr anschauen. Überdies sind die Pläne im Ratsinformationssystem der Stadt Aachen unter dem Stichwort Kullenhofstraße zu finden: http://ratsinfo.aachen.de/bi/allris.net.asp.

Herausgegeben am 12.01.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo