Inhalt



Tanja Raich und der Popchor rocken das Depot

200 Sängerinnen und Sänger standen auf der sechsstufigen Bühne, darüber hinter einer Balustrade Band und Streicher, und davor stand die Künstlerin, die daraus einen überzeugenden Klangkörper formte: Tanja Raich ist es im vierten Jahr in Folge gelungen, mit ihrem Popchor Konzerte zu präsentieren, die für viele schon fester Bestandteil des Aachener Sommers geworden sind. Vor zweimal vollem Haus wurden jetzt Pop-Klassiker gesungen wie „Eye of the tiger“ von Survivor oder „Hold the line“ von Toto, aber auch aktuelle Songs, darunter „Photograph“ von Ed Sheeran und „Clocks“ von Coldplay.

Bild Stadt Aachen
Copyright © Jens Strauss

Zum wiederholten Male hatte Tanja Raich dabei das C-String-Quartett engagiert, bestehend aus Johanna Geith und Katarzyna Gasztecka (Viola) sowie Antje Renner und Illa Tönnies (Violoncello). Die vier Dozentinnen der Musikschule Aachen begleiteten nicht nur die Popsongs hervorragend, sondern bereicherten das Programm auch wieder gekonnt durch eigene Stücke. Für den bekanntermaßen groovigen Sound sorgte wie immer das Tanja Raich Quartett, bestehend aus Christoph Eisenburger (Klavier), Michael Wallraf (Gitarre), Werner Lauscher (E-Bass) und Luc Nelissen (Vocal Percussion), das den Popchor seit dem Projektstart 2015 begleitet.

Am 23. September wird der Popchor 4.0 ein letztes Mal singen – auf dem Katschhof im Rahmen der Feierlichkeiten „Aachener Dom – 40 Jahre UNESCO-Weltkulturerbe“. Eine Woche zuvor startet bereits das Popchor-Projekt 5.0, zu dem man sich bereits anmelden kann. 5 Jahre Popchor – ein kleines Jubiläum für ein stetig wachsendes Projekt! Man darf gespannt sein, welche Popsongs Tanja Raich für die Konzerte im nächsten Jahr auswählen und für Chorgesang arrangieren wird. Aber eines ist sicher: Sie wird wieder begeistern - ihre Sängerinnen und Sänger wie auch das Publikum!

Infos dazu gibt es im Internet unter www.musikschule-stadtaachen.de

Herausgegeben am 09.07.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo