Inhalt



Richterich: Jugendliche kochen gemeinsam

„Richterich kocht…“ - so lautet der Titel des neuen kulturübergreifenden Projekts des Kinder- und Jugendzentrums „CUBE“ in Richterich. Die Idee: Jugendliche aus Richterich und Umgebung zusammenbringen, um gemeinsam in einer unkomplizierten Atmosphäre zu kochen und sich gegenseitig kennenzulernen. Der Aachener Restaurantbesitzer und Koch Rawad Akl fungiert bei diesem Projekt als „Dirigent“ in der Küche. „Mir geht es einerseits darum, junge Menschen für das Kochen zu begeistern. Andererseits möchte ich Brücken zwischen Kulturen schlagen“ sagt Akl.

„Richterich kocht…“ feierte bereits im Oktober Premiere. Zukünftig wird das Projekt jeden zweiten Donnerstag im Monat, jeweils ab 17.30 Uhr, im Kinder- und Jugendzentrum CUBE, Grünenthaler Straße 25C, stattfinden. Die nächsten Termine sind am Donnerstag, 9. November, sowie am Donnerstag, 14. Dezember.

Die Teilnahme ist kostenlos; allerdings wird um eine Anmeldung bei Quartiersmanager Cedric A. Nzokou unter der Telefonnummer 0241 432-56315 oder der Mail-Adresse cedric.nzokou-takam@mail.aachen.de gebeten. „Richterich kocht…“ ist ein gemeinsames Projekt der Initiative „WiR - Willkommen in Richterich”, dem Kinder- und Jugendzentrum CUBE Richterich sowie dem städtischen Quartiermanagement Richterich - Schwerpunkt Flüchtlingsintegration.

Herausgegeben am 07.11.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo