Inhalt



Shopping Lab: Am 28. August startet „Ins Geschäft kommen“

„Ins Geschäft kommen“ lautet das Thema der Workshopreihe, die von der Stadt Aachen in Zusammenarbeit mit Dialego und dem FIR e.V. angeboten wird. Vor allem Einzelhändler sollen bei der Veranstaltung im Rahmen des „Shopping Lab“ zu Wort kommen: Warum kommen Kunden ganz wortwörtlich ins Geschäft oder eben nicht, und welche Rolle spielen dabei vorhandene oder fehlende Mobilitätsangebote? Um ganz persönliche und individuelle Antworten auf diese Fragen zu hören, sind alle Interessierten am Dienstag, 28. August, eingeladen, ab 19 Uhr in das „Shopping Lab“ in der Komphausbadstraße 10 (ehemals „Alex“ im Lust for Life) zu kommen. Nach der Austauschrunde wird das Forschungsprojekt „UrbanMove“ vorgestellt, bei dem es um die Erprobung eines autonom fahrenden E-Busses in Aachen geht, der Menschen bequem in die Innenstadt bringen kann. In weiteren Terminen der Workshop-Reihe werden Experten gemeinsam mit den Teilnehmern mögliche Geschäftsmodelle prüfen, die auf Grundlage der individuellen Bedürfnisse rund um dieses innovative Mobilitätsangebot entwickelt werden können. Anmeldungen für die kostenfreie Teilnahme an der Veranstaltung „Ins Geschäft kommen“ bitte per E-Mail an martin.wirtz@mail.aachen.de. Weitere Infos zum „Shopping Lab“ finden Sie im Internet unter: www.shopping-lab-aachen.de.

Herausgegeben am 10.08.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo