Inhalt



Sommerkonzert der Montessorischule Reumontstraße

„Das passende Wetter zum Sommerkonzert haben wir ja schon“, freute sich Sabine Larisch, kommissarische Schulleiterin der Montessorischule Reumontstraße bei der Begrüßung zum Sommerkonzert, das dort kurz vor dem Start in die Sommerferien über die Bühne ging. In der bunt geschmückten Turnhalle trafen sich alle Kinder der Schule mit den Lehrerinnen, Eltern und geladenen Sponsoren.

Zum ersten Mal präsentierte sich die neue Streichergruppe mit dem schönen Namen „Flitzebögen“ unter der Leitung von Huda Knobloch vor Publikum. Das kleine Orchester begeisterte durch die ersten eingeübten Stücke. Das Publikum wurde durch kleine Aufträge zum genauen Zuhören aufgefordert.

Mächtig Stimmung brachten dann zwei Trommelgruppen unter der Leitung von Samuel Reissen, die selbstkomponierte Stücke präsentierten. Der musikalische Rahmen wurde temperamentvoll gestaltet durch den Chor der Montessorischule unter der Leitung von Uli Mades.

Zum Schluss gab es noch einen gemeinsamen Kanon, in dem die Namensgeberin der Schule, Maria Montessori, auf humorvolle Art und Weise besungen wurde. Ein gelungener musikalischer Einstieg in den Sommer.

Herausgegeben am 16.07.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram