Inhalt



Stefan Aust hält die Laudatio bei der Verleihung der Karlsmedaille

StefanAust_420

Copyright © Welt / Oliver Schulze


Der Journalist und Autor Stefan Aust wird am 3. Mai in Aachen bei der Verleihung der Karlsmedaille für europäische Medien, der "Médaille Charlemagne pour les Médias Européens", die Laudatio auf den britischen Schriftsteller und Historiker Sir Ian Kershaw halten. Stefan Aust ist seit 2014 Herausgeber der Tageszeitung „Die Welt“ und war bis September 2016 auch deren Chefredakteur.

Mit Vergabe der 18. Karlsmedaille würdigt das Kuratorium des Vereins „Médaille Charlemagne“ im Vorfeld der Karlspreis-Feierlichkeiten die Verdienste Kershaws als „wahrer Unterstützter eines gemeinsamen Europas“.

Der Aachener Akkordeonspieler und „Global Player“ Manfred Leuchter wird gemeinsam mit dem schottischen Ausnahmegitarristen Ian Melrose für die musikalische Untermalung der Verleihungszeremonie sorgen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die noch an der Verleihung im Krönungssaal des Aachener Rathauses teilnehmen möchten, können sich digital unter https://eveeno.com/Charlemagne18 und/oder der Telefonnummer 0241-432 7354 bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Protokollabteilung der Stadt Aachen dazu anmelden.

Herausgegeben am 06.04.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo