Inhalt



Tag des Offenen Denkmals im Ludwig Forum

Der diesjährige Tag des Offenen Denkmals findet am 09. September 2018 unter dem Motto statt: Entdecken, was uns verbindet. Aus diesem Anlass gibt es im Ludwig Forum für Internationale Kunst die Themenführung „Zur Geschichte des Hauses und der Sammlung Ludwig“. Zeitgleich wird in der Werkstatt Kinderbetreuung mit Kreativprogramm angeboten.

Die Sammlung Ludwig zog im Frühjahr 1991 von der Neuen Galerie im Alten Kurhaus in das denkmalgeschützte, ehemalige Fabrikgebäude an der Jülicher Straße. Der Bau war im Jahr 1928 von dem Aachener Architekten Josef Bachmann zunächst für die damals größte Schirmfabrik Europas des Unternehmens Emil Brauer entworfen worden.
Seit dem Einzug der Sammlung heißt das Museum Ludwig Forum für Internationale Kunst und beherbergt weltberühmte Werke u.a. von Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Duane Hanson und Chuck Close. Ende der 1980er-Jahre erfolgte der Umbau des Hauses durch den jüngst verstorbenen Aachener Architekten Fritz Eller.

Do 09. September 2018

15.00-16.00 Uhr Kinderbetreuung

15.00-16.00 Uhr Themenführung

Ludwig Forum für Internationale Kunst

Jülicher Str. 97-109, 52070 Aachen

Eintritt frei

Herausgegeben am 04.09.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo