Inhalt



Gut Hanbruch: Bäume werden gefällt

Das Gebäudemanagement der Stadt Aachen lässt am denkmalgeschützten Gut Hanbruch vom 4. Januar 2021 an 13 Bäume, darunter Bergahorn, Esche und Hainbuche, durch ein Fachunternehmen fällen. Sie stehen zu nah an den Gebäuden und Mauern und gefährden die Bausubstanz des Gutshofs. Bei zwei weiteren Bäumen werden die Kronen zurückgeschnitten. An anderer Stelle in der Nähe des Gutshofs werden später fünf neue Bäume gepflanzt. Der Fachbereich Umwelt hat der Baumfällaktion zugestimmt.

Herausgegeben am 30.12.2020 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram