Inhalt



Bewohnerparken: Die neue Zone Kullen wird eingerichtet

Die zuständigen politischen Gremien haben die Einrichtung der neuen Bewohnerparkzone KU (Kullen) beschlossen. Die neue Parkregelung wird zum 1. März dieses Jahres in den Straßen zwischen Kullenhofstraße, Neuenhofer Weg und Vaalser Straße eingeführt.

Das Abstellen von Kraftfahrzeugen im Straßenraum wird dann gebührenpflichtig sein. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohngebiets können einen Bewohnerparkausweis erhalten. Er ist einmal im Jahr für eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 30 Euro zu bekommen, ansonsten fallen keine weiteren Gebühren an. Alle anderen müssen während der Gebührenpflichtzeit von Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr einen Parkschein am Automaten lösen, wenn sie in der Parkzone ein Fahrzeug abstellen.

Bewohnerparkausweise können ab sofort online und bequem von Zuhause beantragt und sofort ausdruckt werden. Darüber hinaus können die Ausweise persönlich beantragt werden: Im Bürgerservice Bahnhofplatz, Hackländerstraße 1, im Bürgerservice Katschhof, Johannes-Paul-II.-Straße 1, oder in einem der sechs Bezirksämter. Die Bürgerservice-Stellen und die Bezirksämter bieten aufgrund der aktuellen Corona-Lage zurzeit nur Terminsprechzeiten an. Termine können wie folgt vereinbart werden: online über die Internetadresse www.aachen.de/terminvereinbarung oder telefonisch über die Rufnummer 0241 432-1234.

Interessierte finden Vordrucke und auch weitere Informationen, zum Beispiel zur Frage, welche Nachweise eventuell erforderlich sind, auf der folgenden Internetseite: www.aachen.de/bewohnerparken.

   

Herausgegeben am 02.02.2021 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram