Inhalt



Oberbürgermeister eröffnete Demokratiekonferenz

Copyright © Michael Klarmann / Demokratie leben Aachen.
© Michael Klarmann / Demokratie leben Aachen

Oberbürgermeister Marcel Philipp eröffnete jetzt in der Nadelfabrik am Aachener Reichsweg die gemeinsame Demokratiekonferenz des städtischen Fachbereichs Wohnen, Soziales und Integration und der Volkshochschule Aachen. Über 60 engagierte Menschen aus Politik, Verwaltung, Schulen und Wohlfahrtsverbänden diskutierten dabei über drei neue Programme, die die Demokratie stärken und dem Extremismus präventiv begegnen können. Alle drei Programme werden von der Stadt mit öffentlicher Förderung angeboten.

"Wegweiser – Gemeinsam gegen gewaltbereiten Salafismus" wird vom NRW-Innenministerium finanziert, "NRWeltoffen" von der Landeszentrale für Politische Bildung NRW und "Demokratie leben" vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend". Es gab bei der Konferenz viel Lob für die gemeinsame Arbeit und auch Marcel Philipp betonte, dass Aachen in Sachen Demokratieförderung und Anti-Rassismus-Arbeit ausgesprochen gut aufgestellt sei. Ausdrücklich begrüßte er in seiner Ansprache die Vernetzung möglichst vieler Akteure.

Weitere Veranstaltungen dieser Art sind geplant.



 

Herausgegeben am 12.04.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo