Inhalt



Sprachensensibilität an Schulen

Fachtag zum Thema Sprachensensibilität an Aachener Schulen

fachtag_1
Erfolgreicher Fachtag zum Thema Sprachensensibilität an Aachener Schulen. © Stadt Aachen / Nina Krüsmann

Das Kommunale Integrationszentrum der Stadt veranstaltete heute (12. September) in Kooperation mit dem Lehrerbildungszentrum der RWTH Aachen im Geschwister-Scholl-Gymnasium einen Fachtag zum Thema „Diversität und Sprachensensibilität an Aachener Schulen“. Kinder und Jugendliche mit ihren Familien leben ebenso wie Lehrkräfte in verschiedenen Familienformen, kommen aus unterschiedlichen Ländern, sprechen verschiedene Sprachen, sind unterschiedlich sozialisiert. Schule ist ständig mit Vielfalt konfrontiert – der Umgang damit ist sowohl Chance als auch Herausforderung im Alltag. Der Fachtag richtete sich entsprechend an alle Akteure des städtischen Schulsystems, die sich mit Themen der Vielfalt und Sprache auseinandersetzen wollten. Gerade auch sprachlich kommen Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Erfahrungen in die Schule – wie diese Erfahrungen, Kompetenzen und Unterschiede in allen Unterrichtsfächern genutzt und gefördert werden können, war ebenfalls Thema dieses Fachtags.

fachtag_2
Themenvorträge: Vielfalt und Sprache. © Stadt Aachen / Nina Krüsmann

Herausgegeben am 12.09.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo