Inhalt



Geraubtes Bild zurück

Suermondt-Ludwig-Museum
Geraubtes Gemälde kehrt in die Aachener Sammlung zurück

Jahrzehntelang war es verschollen, Balthasar van der Asts Gemälde Blumen in einer Wanli-Vase – einst eines der Herzstücke der Sammlung des Aachener Suermondt-Museums. Das bedeutende Stillleben des niederländischen Meisters war schon 1910 in die Sammlung des Hauses gekommen, als Teil des Vermächtnisses von Adèle Cockerill, der Schwägerin des untrennbar mit dem Museum verbundenen Stifters Barthold Suermondt. Wie viele andere Kunstwerke aus dem Besitz der Stadt Aachen war das Gemälde 1942 in die Meißener Albrechtsburg ausgelagert worden, um es vor Luftangriffen zu schützen. Nach Kriegsende, unter sowjetischer Besatzung, wurden sämtliche Werke beschlagnahmt. Ein Gutteil vor allem der Gemälde wurde in die UdSSR verbracht. Das Schicksal des nun hier präsentierten Blumenstilllebens blieb allerdings lange Zeit im Dunkeln. Erst im Jahr 2005 stellte sich heraus, dass das Bild 1951 aus dem Depot der Albrechtsburg entwendet und nach Kanada entführt worden war. Nach vielen Irrungen und Wirrungen konnte die Stadt Aachen es jetzt gegen einen Finderlohn vom aktuellen Besitzer zurückerwerben – mit Unterstützung der Ernst von Siemens Kunststiftung, der Kulturstiftung der Länder, des Landes NRW, von Daniëlle H.A.C. Lokin sowie einiger Spender, die ungenannt bleiben wollen.
Heute Abend wird das Gemälde im Rahmen einer Präsentation im Kaminzimmer des Suermondt-Ludwig-Museums feierlich der Aachener Bürgerschaft zurückgegeben.

Darüber hinaus werden zwei weitere Werke vorgestellt: das frisch restaurierte Gemälde Jupiter wird als Knabe mit der Milch der Ziege Amalthea genährt von Jacob Jordaens und ein Früchte-Stillleben des Antwerpener Malers Jacob van Hulsdonck, das ein Privatsammler dem Suermondt-Ludwig-Museum als Dauerleihgabe zur Verfügung stellt.

Ausstellung im Suermondt-Ludwig-Museum:
11. Juli bis 17. September 2017
Sammlung in Bewegung
Drei Gemälde mit besonderer Geschichte
Erstpräsentation im Kaminzimmer
Feierliche Übergabe an die Aachener Bürgerschaft: Montag, 10. Juli 2017, um 18.00 Uhr

blumen_van_der_ast
Balthasar van der Asts Stillleben Blumen in einer Wanli-Vase ist nach 75 Jahren ins Suermondt-Ludwig-Museum zurückgekehrt. © Jim Strong Inc., New York

Herausgegeben am 10.07.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo