Inhalt



Zur Sicherheit: Stadt sperrt Kalkofen-Anlage in Walheim

Die Stadt hat aus Sicherheitsgründen die denkmalgeschützte Anlage "Kalkofen" nahe des Freizeitgeländes in Walheim gesperrt. Untersuchungen eines Statikers hatten ergeben, dass in einigen Bereichen akute Gefahr durch herausfallende Steine für Besucher*innen der historischen Brennöfen-Anlage bestehe. Daraufhin hat das städtische Gebäudemanagement kurz vor dem Jahreswechsel unverzüglich gehandelt und die Sperrung veranlasst.

Die Anlage „Kalkofen“ liegt nahe der Schleidener Straße. Mit dem angrenzenden Freizeitgelände und dem direkt vorbeiführenden Premiumwanderweg Eifelsteig gehört das Industriedenkmal zu einem beliebten Ausflugsziel. Weitere Untersuchungen sollen nun das Ausmaß der Schäden aufzeigen. Auf dieser Grundlage wird das Gebäudemanagement das weitere Vorgehen planen.

Herausgegeben am 04.01.2021 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram