Stadt Aachen

| Navigation | Inhalt






Inhalt



Die Kommunalpolitik in der Woche vom 9. bis 15. Januar

Nach dem Jahreswechsel und den Schulferien startet in der kommenden Woche auch die Aachener Kommunalpolitik in das Jahr 2017 – mit drei Sitzungen.
 
Mittwoch 11. Januar
Den Start ins neue Kommunalpolitikjahr markiert die Bezirksvertretung Aachen-Mitte. In der Sitzung ab 17 Uhr, Sitzungssaal des Rates im Aachener Rathaus am Markt, geht es unter anderem um die Freigabe des Schulhofes der KGS Forster Linde als Spielplatz, das Modellvorhaben „Suermondtviertel: ein Quartier in Bewegung“ sowie Feuerwehraufstellflächen und Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung in der Kreuzherrenstraße.
 
Donnerstag, 12. Januar
Ab 17 Uhr tritt der Personal- und Verwaltungsausschuss im Zimmer 305 des Verwaltungsgebäudes Katschhof zusammen. Drei der Themen: ein zweiter Sachstandsbericht zu „Ortsnahen dezentralen Dienstleistungsangeboten“, außerdem Stelleneinrichtungen für den Ordnungs- und Sicherheitsdienst oder das Aufgabengebiet „Spielplatzplanung“.
 
Parallel tagt ab 17 Uhr der Planungsausschuss im Verwaltungsgebäude Marschiertor, Lagerhausstraße, Sitzungssaal 170. Themen der öffentlichen Sitzung sind ein mündlicher Bericht zum Sachstand beim „Masterplan Uniklinik (UKA)“, die Projektbeschreibung, die Zwischenergebnisse und die Dokumentation des Projekts „Unterm Dach Juchhe!“ zur Bauforschung und Dendrochronologie an Aachener Dachstühlen sowie ein Sachstandsbericht zur Entwicklung des alten Philips-Geländes.
 
Weitere Informationen
Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner sind zu den öffentlichen Beratungen herzlich willkommen. Alle Termine, Tagesordnungspunkte und die öffentlichen Sitzungsunterlagen finden Sie im Ratsinformationssystem der Stadt Aachen.

Herausgegeben am 06.01.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Kontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo