Inhalt



Die Kommunalpolitik in der Woche vom 7. bis zum 13. September

In der Woche der Kommunalwahl finden sieben Ausschusssitzungen statt.

Dienstag, 8. September

Um 17 Uhr tagt der Betriebsausschuss für das Gebäudemanagement im Sitzungssaal K 2 des Eurogresses auf der Monheimsallee. Auf der Tagesordnung im öffentlichen Teil steht der 2. Quartalsbericht 2020 des Gebäudemanagements.

Mittwoch, 9. September
Der Ausschuss für Arbeit, Wirtschaft und Wissenschaft tagt um 17 Uhr im Sitzungssaal des Fachbereichs Umwelt auf der Reumontstraße 3 und spricht unter anderem über den Strukturwandel im Rheinischen Revier hinsichtlich des Aufbaus des „Fraunhofer-Zentrums Digitale Energie“. Ein weiteres Thema ist das Citymanagement, inklusive des hybriden Einzelhandels und Fördermitteln für den Einzelhandel. In Form eines Vortrags werden das Gewerbeflächen- und Vermarktungskonzept Aachen-Nord thematisiert.

Die Bezirksvertretung Aachen-Mitte trifft sich parallel um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rates im Aachener Rathaus. Die Politikerinnen und Politiker beraten über die Unterbindung der Schleichverkehre auf dem Templergraben im Bereich des Hauptgebäudes der Hochschule und den Sachstandsbericht des Radschnellweges Euregio. Ein weiterer Themenpunkt ist die Ausweisung der unteren Harscampstraße als Anliegerstraße.

Im Pressezentrum des ALVR auf der Albert-Servais-Allee 50 tagt um 17.30 Uhr die Bezirksvertretung Aachen-Laurensberg. Auf der Tagesordnung stehen der Austausch mit Frauke Burgdorff, Dezernentin für Planung, Bau und Mobilität, der Bebauungsplan Campus West und ein Sachstandsbericht zum Radschnellweg Euregio.

Ab 18 Uhr berät die Bezirksvertretung Aachen-Eilendorf Sitzungssaal des Bezirksamts Aachen-Eilendorf auf dem Heinrich-Thomas-Platz 1. Die Ausschreibung eines Grundstückes in der Kaiserstraße als Konzeptvergabe zur Errichtung einer Kita und für den Wohnungsbau wird vorgestellt. Weitere Themen sind die Baumbestattungen auf dem Friedhof Nirmer Straße und die Erweiterung der Nutzung des Lehrschwimmbeckens in der Birkstraße für den Vereinssport.

Donnerstag, 10. September

In der Mensa des St. Leonard Gymnasiums auf der Jesuitenstraße 9 findet um 17 Uhr eine Sondersitzung des Schulausschusses statt, bei der weitere Perspektiven der Heinrich-Heine-Gesamtschule thematisiert werden.

Zeitgleich trifft sich im Sitzungssaal des Rates im Aachener Rathaus der Planungsausschuss und berät unter anderem über den Bebauungsplan Campus West mit Blick auf die Verkehrsanlagen, die Satzung für den Denkmalbereich Kornelimünster und die Aufhebung des Bebauungsplans für den Bereich östlich der Süsterfeldstraße (Werksgelände Lindt & Sprüngli AG), um eine maßvolle Erweiterung des Gewerbe- und Industriestandorts an der Süsterfeldstraße zu ermöglichen.

Weitere Informationen

Grundsätzlich sind interessierte Einwohnerinnen und Einwohner zu den öffentlichen Beratungen herzlich willkommen. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage sollte eine Teilnahme gut überlegt sein. Alle Termine, Tagesordnungspunkte und die öffentlichen Sitzungsunterlagen sind zu finden im Ratsinformationssystem der Stadt Aachen unter: http://ratsinfo.aachen.de/bi/allris.net.asp.

Herausgegeben am 04.09.2020 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram