Inhalt



Kommunalpolitik zweite Septemberwoche

Die Woche vom 11. bis 17. September
 
Nach dem terminreichen Wiedereinstieg in den Sitzungsalltag nach der Sommerpause, geht es in der zweiten Septemberwoche ein wenig ruhiger zu: So finden in der 37. Kalenderwoche nur sieben kommunalpolitische Sitzungen statt.
 
Dienstag, 12. September 2017
Pünktlich um 17 Uhr startet die Sitzung des Bürgerforums im Sitzungssaal des Rates im Rathaus. Neben der Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner wird ein Antrag von Greenpeace Aachen behandelt, ökologische und fair gehandelte Textilien bei der Beschaffung durch die Stadt zu nutzen und dabei ökologische Siegel zu beachten.
 
Zeitgleich findet die Sitzung des Kinder- und Jugendausschusses im Verwaltungsgebäude Mozartstraße, Raum 207/208, statt. Hier wird den Mitgliedern des Ausschusses unter anderem das Projekt „Knutschfleck“ vorgestellt. Weitere Themen sind die Organisationsverfügung zur Verlagerung der Produktverantwortung für öffentliche Spielflächen und die Trägerschaft der KiTa Süsterfelderstraße „Guter Hirte“.
 
Parallel zu den ersten beiden Sitzungen beginnt auch die Sitzung des Betriebsausschusses für das Eurogress um 17 Uhr. Sie findet im Konferenzraum 3 des Eurogress‘ statt. Hier werden unter anderem der „Finanzielle Zwischenbericht 2. Quartal 2017“, der „Jahresabschluss Eurogress 2016“ und die „Ergebnisse der Besucher- und Schaustellerbefragung beim Osterbend 2017“ behandelt.
 
Mittwoch, 13. September 2017
Auch am Mittwoch beginnen alle Sitzungen um 17 Uhr, die des Personal- und Verwaltungsausschusses im Verwaltungsgebäude Katschhof, Raum 305.
Ein Sachstandsbericht „Ortsnahe dezentrale Dienstleistungsangebote“, ein städtisches WLAN-Gesamtkonzept und das Gesamtkonzept ‚Verwaltungsstandorte‘ und die damit verbundenen Erweiterungsbauten am Verwaltungsgebäude Lagerhausstraße sind drei der Themen im öffentlichen Teil.
 
Zeitgleich wird ab 17 Uhr die Sitzung der Bezirksvertretung Aachen-Brand starten. Sie findet im Sitzungssaal des Bezirksamts Brand am Paul-Küpper-Platz statt. Unter anderem stehen folgende Themen auf der Tagesordnung: der „Vorhabenbezogene Bebauungsplan Rombachstraße / Wolferskaulwinkel“, ein „Anschlussvorhaben 3% Projekt plus – Umsetzung und Ergänzung Energieeffizienter Sanierungsfahrplan 2050 für Kommunale Quartiere“ und die „Erdgasfernleitung Zeelink I – Beginn des Planfeststellungsverfahrens“.
 
Zudem tagt am Mittwoch der Ausschuss für Arbeit, Wirtschaft und Wissenschaft im Sitzungssaal Haus Löwenstein am Markt. Er bespricht Themen wie den Geschäftsbericht des aachen tourist service e. V., die Breitbandanbindung von Lemiers und das städteregionsweite Gewerbeflächenkonzept.
 
Donnerstag, 14.September 2017
Am Donnerstag tagen – als Schlusspunkt der Sitzungswoche – Mobilitätsausschuss und AVV-Beirat um 17 Uhr im Sitzungssaal 170 des Verwaltungsgebäudes Marschiertor an der Lagerhausstraße. In der Sitzung wird der Sachstand des Förderprojekts „Einführung eines Elektronischen Fahrgeldmanagements“ erläutert, das weitere Vorgehen am Krugenofen beraten und die Einrichtung der Bewohnerparkzonen „E“ (Elsa-Brandström-Straße) und „E2“ (Alkuinstraße) besprochen.

Weitere Informationen
Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner sind zu den öffentlichen Beratungen herzlich willkommen. Alle Termine, Tagesordnungspunkte und die öffentlichen Sitzungsunterlagen finden Sie im Ratsinformationssystem der Stadt Aachen.

Herausgegeben am 08.09.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo