Inhalt



Künstlergespräch mit Josef Stöhr

Josef Stöhr, Partner in Kunst und Leben von Klaus Paier, spricht mit Dr. Wolfgang Becker, Gründungsdirektor des Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen über seine Zeit in Aachen. Im Jahr 1978 lernten sich Klaus Paier und Josef Stöhr kennen. Gemeinsam begannen sie, in nächtlichen Aktionen illegal ihre Kommentare zur Gesellschaft auf die Wände Aachens zu bringen. Im Gegensatz zu den politisch sehr aufgeladenen Motiven Paiers griff Stöhr auf humorvolle, leichte Weise vor allem Alltagsthemen seiner Generation auf.

Ab dem 22.09. ist bis zum 01.10.2017 der neue Kunstfilm „Schmucki 3“ von
Josef Stöhr in der Ausstellung „Optische Schreie. Der Aachener Wandmaler Klaus Paier“ zu sehen.

Do 21.09.2017
18.30 Uhr
Ludwig Forum für Internationale Kunst
Jülicher Str. 97-109
52070 Aachen

Der Eintritt ist frei.

Herausgegeben am 13.09.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo