Inhalt



Filmvorführung „Melaza“ von Carlos Lechuga

Die aktuelle Ausstellung „Kunst x Kuba“ im Ludwig Forum für Internationale Kunst beleuchtet das Kunstschaffen in Kuba anhand von Werken aus verschiedenen Zeitepochen. Die Ausstellung wird begleitet von einem von Kaleidoskop – Filmforum in Aachen gestalteten Filmprogramm mit kubanischen und internationalen Produktionen.
 
Im Film „Melaza“ von Carlos Lechuga steht mit der Schließung der örtlichen Zuckerfabrik ein junges Paar in der kubanischen Provinz vor dem Aus: Die Maschinen im Dorf Melaza, einst die Wiege des Zuckerrohranbaus, stehen plötzlich still. Das Leben des Lehrers Aldo und der Fabrikarbeiterin Mónica muss jedoch weitergehen. Mit der Gewissheit, dass sie nur gemeinsam ihre kleine Welt retten können, stemmen sich die beiden gegen die Schwierigkeiten, die vor ihnen liegen.
 
„Melaza“ von Carlos Lechuga
Kuba 2013, 80 Min, Original mit deutschen Untertiteln
 
Do 07.12.2017,
18.00 Uhr
Ludwig Forum für Internationale Kunst
Jülicher Str. 97-109
52070 Aachen
 
Der Eintritt ist frei.

Herausgegeben am 04.12.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo