Inhalt



Internationaler Museumstag

Am Sonntag, 21. Mai 2017, ist Internationaler Museumstag. Unter dem Motto „#SpurenSuchen“ feiern die Museen in ganz Deutschland den Aktionstag und bieten ein vielfältiges Programm. Auch die Aachener Museen haben sich einiges vorgenommen.

Internationaler Museumstag in Aachen
Sonntag, 21. Mai 2016, 10.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt frei

Das Programm im Überblick:

Route Charlemagne

Centre Charlemagne
Führungen

11.00-12.00 Uhr Führung „Spurensuche: Abenteuer Archäologie“ Familienführung mit Julia-Anna Preisler
12.00-13.00 Uhr Führung „Vom Faustkeil zum Karlspreis“ mit Dr. Joseph Gülpers
13.00-14.00 Uhr Tandemführung „Aachen Arabisch“ in deutscher und arabischer Sprache mit Sabine Gandelheidt und Mouaz Misrabi
14.00-15.00 Uhr Führung „Das Museum als Sammler und Bewahrer – Verantwortung für die Geschichte oder Fass ohne Boden?“ mit Prof. Dr. Frank Pohle
15.00-16.00 Uhr Führung „Auf der Suche nach den Quellen – zur Arbeit des Historikers“ mit Julia Samp

12.00-16.00 Uhr
Abenteuer Archäologie
Kreativ-Angebot für Familie in der Museumswerkstatt
Was erzählen Scherben, Steine, Knochen oder Austernschalen, die bei Grabungen gefunden wurden, über die Vergangenheit und die Geschichte unserer Stadt? Wie arbeiten Archäologen? Welche Werkzeuge benutzen sie? Warum sind ihre Funde so wichtig? In der Museumswerkstatt können sich große und kleine Besucher als Archäologen betätigen.
Leitung: Marleen Kisiel und Julia-Anna Preisler

Couven Museum
11.00-12.00 Uhr Führung „Handel der Welt – Auf den Spuren des Kolonialismus“ mit Lydia Konnegen
14.00-15.00 Uhr Führung „Nachgespürt: Leonhard Monheim und die Schokolade“ mit Michael Prömpeler
15.00-16.00 Uhr Führung „Die Monheims – Wissenschaftler und Sammler“ mit Michael Prömpeler

Internationales Zeitungsmuseum
11.00-12.00 Uhr Archivführung „Exklusiver Blick hinter die Kulissen“ mit Museumsleiter Andreas Düspohl
12.00-13.00 Uhr Führung „Der Vorwurf der Lügenpresse“ mit David Falke
13.00-14.00 Uhr Führung „Wir schaffen das“ mit Andrea-Ilona Debes
14.00-15.00 Uhr Archivführung „Exklusiver Blick hinter die Kulissen“ mit Ferdinand Josephs
14.00-15.00 Uhr Führung „Verschwörungstheorien“ mit David Falke
15.00-16.00 Uhr Führung „Nachgespürt: Der Sammler Oscar von Forckenbeck“ mit Christina Kral

Grashaus
10.30-12.00 Uhr / 15.00-16.30 Uhr
Führung mit Praxismodul „Das Grashaus – Rathaus, Kerker, Stadtarchiv, Station Europa“
12.00-13.00 Uhr / 13.00-14.00 Uhr / 14.00-15.00 Uhr
Führung „Das Grashaus im Wandel der Zeiten“ – Führung zur Geschichte, Baugeschichte und neuen Nutzung als Station „Europa“ der Route Charlemagne
Bitte beachten: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung per mail an museumspaedagogik@mail.aachen.de oder telefonisch unter +49 241 432 4998, 4955

Ludwig Forum Aachen

11.00-16.00 Uhr
Kunst entdecken!
Erkunden Sie mit Ihren Kindern, Enkelkindern oder Freunden das Ludwig Forum, um anschließend in der Werkstatt gemeinsam ein Kunstwerk zu erschaffen: malen, zeichnen, mit Ton oder anderen Materialien werken — ein schönes, gemeinsames Erlebnis.

12.00 Uhr und 15.00 Uhr
Familienführungen zur Ausstellung „The Appearance of That Which Cannot be Seen“ von Armin Linke.
Die Fotografien von Armin Linke sind ein Spiegel unserer Zeit. Sie zeigen die Auswirkungen der Globalisierung und die tiefgreifenden wirtschaftlichen, ökologischen und technologischen Veränderungen, die unsere schnelllebige  Welt heute prägen.

11.00-14.00 Uhr
Vorhang auf
und hereinspaziert in die wunderbare Welt des Musiktheaters!
Die Musikschule bietet Eltern und deren Kindern von 11-14 Uhr die Möglichkeit, den Musiktheaterbetrieb in der Musikschule kennenzulernen und bei kleineren Aufführungen im Konzertsaal dabei zu sein und  mitzumachen.
Die Kinder des diesjährigen Kurses zeigen einen Einblick in das neue Stück: „Prinz Owi lernt König.“ Zunächst sehen die Zuschauer eine Szene aus diesem Stück und wie daran geprobt wird. Anschließend bitten wir die kleinen und großen Zuschauer um ihre Mitarbeit. Die Körperinstrumente, Hände, Füße, Stimme, sind gefragt, und wir werden erleben, wie die Szene sich dadurch bereichern lässt.
Leitung: Elena Henzel und Barbara Podolecki.
Im Kammermusiksaal der Musikschule der Stadt Aachen,  Blücherplatz 43

13.30 Uhr bis 14.30 Uhr
LUFO Mix VIII
Ensembles der Musikschule (Blockflöten, Holz- und Blechblasinstrumente, Gitarren und Schlagwerk-Ensembles) konzertieren im Space des Ludwig-Forum.
Leitung: Vicente Bögeholz, Hanna Gründer, Klaus Neckermann und Melitta Wolf.
Eine Mitmach-Aktion (Bodypercussion) leitet über zum großen Abschlusssingen in der Mulde des Ludwig-Forum.

15.00 Uhr
Sing mit!
Gemeinsames Abschlusssingen in der großen Ausstellungshalle des Ludwig Forum ein mit Tanja Raich, Luc Nellissen und Chistoph Eisenburger statt.

Und auch für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen sowie weiteren kulinarischen Angeboten im Ludwig Forum gesorgt!

Suermondt-Ludwig-Museum

12.00 Uhr Blut und Tränen – Albrecht Bouts und das Antlitz der Passion mit Jennie Casu-Bogaert
13.00 Uhr Blut und Tränen – Albrecht Bouts und das Antlitz der Passion mit Lara Witt
15.00 Uhr Blut und Tränen – Albrecht Bouts und das Antlitz der Passion mit Dr. Josef Gülpers

Hintergrund: Internationaler Museumstag
Der Internationale Museumstag wird vom Internationalen Museumsrat ICOM seit 1978 jedes Jahr im Mai ausgerufen. Seit 1992 wird er von einem jährlich wechselnden Motto begleitet. Der Internationale Museumstag möchte auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der Museen in aller Welt aufmerksam machen.

In Deutschland steht der Internationale Museumstag unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Bundesrates.

Herausgegeben am 15.05.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo