Inhalt



Musikschule zeigt „Geschöpfe der Nacht“

Am Wochenende zeigt das Musiktheater der städtischen Musikschule im Ludwig Forum in einer öffentlichen Probe aber auch in der Premiere unter Leitung von Elena Henzel und Ruth Finke das Musical von Andreas Schmittberger für kleine und große Leute „Geschöpfe der Nacht“.

Die Geschichte: „In unsre Welt voll Sonnenschein, da kommt uns nie ein Fremder rein!“ Das ist der Spruch der Bewohner einer schönen Sommersonnenwiese. Als Luzie, das Glühwürmchen, mitspielen möchte, wird es weggejagt. Wer braucht schon Licht auf einer Sonnenwiese? Doch schon bald bereuen die Wiesenbewohner ihre Entscheidung, denn der große Zauberer Viktor Zackenbarsch entführt das Sonnenlicht. Nun liegt ihre Welt im Dunkeln. Was tun? Wie können sie ihr Sonnenlicht zurückbekommen?

Die öffentliche Probe findet am Samstag, 23. Juni, um 15 Uhr im space des Ludwig Forums in der Jülicher Straße 91-109 statt. Die Premiere des Stücks am Sonntag, 24. Juni, beginnt ebenfalls um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Infos gibt es im Internet unter www.musikschule-stadtaachen.de

Herausgegeben am 22.06.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo