Inhalt



Orgelkonzert in St. Adalbert

Reformation hören – katholische, lutherische und reformierte Orgelmusik aus fünf Jahrhunderten

Unter dem Motto „Reformation hören“ erklingen unter den Händen der Organisten Klaus-C. van den Kerkhoff, Christine Moraal und Joachim Wollenweber gleich beide Orgeln in der Kirche St. Adalbert, sowohl die Rieger-Orgel von 1965 mit ihren 38 Registern als auch die Wilbrand-Chororgel von 1972 mit ihren 16 Registern kommen hier zum Einsatz. Gespielt werden katholische, lutherische und reformierte Orgelmusik aus fünf Jahrhunderten. Letztere wird stimmlich von Kathinka Kobelt begleitet. Zwischen den Musikbeiträgen gibt es kurze geistliche Einführungen in die gespielten Werke. Im Anschluss an das Konzert sind alle Gäste eingeladen, bei einem Getränk ins Gespräch zu kommen.

Am Sonntag, 09.07.2017,
um 17.30 Uhr
in der Kirche St. Adalbert, Aachen
Kaiserplatz
Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Kooperationsveranstaltung der Route Charlemagne mit der Gemeinde St. Adalbert / Katholische Kirchengemeinde Franziska von Aachen

hauptorgel_adalbert
St. Adalbert: Rieger-Orgel (1965) mit 38 Registern, © Gerd Strack

Herausgegeben am 28.06.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo