Inhalt



Aachener Wandmaler

Auf den Spuren des Aachener Wandmalers
Ein Rundgang durch Aachen entlang der noch erhaltenen Wandbilder von Klaus Paier

In den Jahren 1978 bis 1989 schuf Klaus Paier ca. 50 Wandbilder an öffentlich einsehbaren Mauern und Häuserfassaden in Aachen. Zwölf dieser Wandarbeiten sind heute noch teilweise, einige wenig komplett erhalten, die meisten sind nur noch fragmentarisch vorhanden.
Monika Krücken, Abteilungsleiterin der Denkmalpflege und Stadtarchäologie der Stadt Aachen, und Regina und Dieter Weinkauf, Fotografen und Experten zum Werk Klaus Paiers, bieten einen geführten Rundgang an:

Donnerstag, 6. Juli 2017,
18.00 Uhr
Dauer ca. 1,5 Std.
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben!
Teilnahme kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.

Anmeldung und Information:
Karl-Heinz Jeiter
Tel.: 0241 1807-115
karl-heinz-jeiter@mail.aachen.de

paier
Klaus Paier, Und ein Mann und ein Junge... (1978), Entwurfszeichnung, Archiv Thomas Paier

Herausgegeben am 03.07.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo