Inhalt



Vortrag von Siebo Janssen

Wo stehen die Niederlande nach der Wahl? Diese Frage möchte das Europe Direct Informationsbüro Aachen am Montag, 3. April, um 19 Uhr mit einem Vortrag des Historikers und Politikwissenschaftlers Siebo Janssen im Grashaus, Fischmarkt 3, näher beleuchten.  
 
Die Niederlande haben gewählt: Dem Rechtspopulisten Geert Wilders ist es bei den Wahlen am 15. März nicht gelungen stärkste Kraft zu werden. Amtsinhaber Mark Rutte triumphiert trotz Verlusten. Die Sorge war und ist, dass diese und die anstehenden Wahlen in Europa, unter anderem in Frankreich und Deutschland, große Auswirkungen auf die EU-Politik haben können. Wie ist nun die Situation nach den Parlamentswahlen? Was bedeutet das Wahlergebnis für die Niederlande und welche Auswirkungen auf die EU und ihren zukünftigen Kurs wird es haben?
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Weitere Informationen gib es im Internet hier.

Herausgegeben am 30.03.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo