Inhalt



Die Stadt Aachen unterstützt...

Die Stadt Aachen unterstützt
5 Klein- und Mittelständige Unternehmen mit je 3.000 Euro
bei grenzüberschreitender Zusammenarbeit

Kleinere und Mittlere Unternehmen innerhalb der Stadt Aachen können jetzt durch das EMR Interreg V-A Projekt HYPEREGIO - EarlyTech profitieren. EarlyTech unterstützt die grenzüberschreitende Zusammenarbeit innerhalb der Euregio Maas-Rhein und möchte euregionale Kooperationen zwischen Wissenschaft und Unternehmen mit 5 Gutscheinen á 3000 € fördern. Insgesamt werden 40 Gutscheine in die Euregio vergeben.

Der Gutschein bietet die einzigartige Möglichkeit, gemeinsam mit einem erfahrenen Partner aus der Wissenschaftslandschaft in Belgien oder den Niederlanden (Einzugsgebiet der EUREGIO), die Ausgangsbasis Ihrer innovativen Ideen für Projekte, Dienstleistungen oder Produkte zu prüfen und zu analysieren.

Förderungswürdig sind unter anderem Machbarkeitsstudien, Patentrecherchen, die Nutzung von Laboren oder Ausrüstung sowie die Erstellung von Prototypen. (Der Gutschein gilt nicht für Unternehmensberatungen, Grundlagenforschung oder Standardaufgaben.)

Der erste Gutschein in der Region Aachen wurde im Februar 2018 an die hightech ceram Dr. Steinmann und Partner GmbH (htc) aus Blankenheim im Kreis Euskirchen ausgegeben. Das Unternehmen möchte gemeinsam mit dem Forschungs- und Entwicklungszentrum Sirris aus Seraing bei Lüttich die Fertigung von hochwertigen Keramiken mit Hilfe von 3D-Druck vorantreiben.

Ansprechpartnerin für interessierte Unternehmen bei der Stadt Aachen ist Verena Becker-Czub vom Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa (Telefon: 0241 – 432 7646 oder E Mail: verena.becker-czub@mail.aachen.de).

Weitere Informationen finden Sie hier: https://hyperegio.eu/voucher/