Inhalt



Gesundheitsberufemesse 2017

Bei der jährlich, seit 2011 stattfindenden Gesundheitsberufemesse, die der Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa der Stadt Aachen mitorganisiert, können sich Schülerinnen und Schüler einen Vormittag lang über die verschiedensten Gesundheitsberufe informieren, mit Fachleuten aus der Praxis ins Gespräch kommen und praktische Einblicke in verschiedene Berufsbilder durch den Berufsparcours erhalten. Beim Berufsparcours ausgetestet werden konnten u.a. der Rollstuhlparcours, der Alterssimulationsanzug oder die richtige Desinfektion der Hände.

Gesundheitsberufemesse 2017 © Stadt Aachen

Rund 1.000 Besucher und 30 Aussteller haben diese Gelegenheit kürzlich im Technologiezentrum am Europaplatz genutzt.

Das Gesundheits- und Sozialwesen ist der größte Arbeitgeber der Region. Die Gesundheitswirtschaft umfasst dabei viele Bereiche, d.h. nicht nur die Kernbereiche ambulante und stationäre Versorgung, sondern auch Zweige, wie die Medizin- und Biotechnik, die pharmazeutische Industrie, das Gesundheitshandwerk oder Kur-, Wellness- und Sportanbieter. Der immer stärker werdende Fachkräftemangel in diesem Bereich ist deutlich zu spüren, obwohl sich die Branche als vergleichsweise krisensicher darstellt und viele Entwicklungsperspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten.  Beispielhaft zu nennen: Der Pfleger als Intensivpfleger, als OP-Pfleger, als Pflegedienstleitung oder als Pflegedirektor.

Neben der Gesundheitsberufemesse fand am 13.06.2017 ebenfalls der vom Fachbereich Wirtschaft,  Wissenschaft und Europa organisierte Tag der offenen Unternehmen - CHECK IN Aachen statt.

Am Nachmittag konnten die Schülerinnen und Schülern die dualen Ausbildungs- und Studiengänge und über 40 Unternehmen aller Branchen besuchen und kennenlernen.

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns gerne an!

Kirsten Roßels, M.Sc.
Stadt Aachen
Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa
Johannes-Paul-II.-Straße 1
52062 Aachen
Tel.: ++49 241 432-7657
Fax: ++49 241 432-7699
Mail: kirsten.rossels@mail.aachen.de

Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa

Der Fachbereich

Aktuelle Projekte

Arbeit

Wirtschaft

Wissenschaft

Europa