Inhalt



Ideen zu New Work und Coworking

Die Arbeitswelt erfährt seit einigen Jahren einen grundlegenden und strukturellen Wandel. New Work ist der Inbegriff für diese Transformation. Die Auslöser für diese Entwicklung sind aber vielfältig. Immer drängender stellt sich die Frage, wie wir mit dem Megatrend New Work umgehen. Klar ist bereits jetzt: Stellenprofile, Aufgabenprofile und Arbeitsplätze werden sich verändern. Mehr Kreativität ist ebenso stark gefragt, wie mehr Emotionalität und soziales Verhalten.

© Mathes

Mit der digitalen Qualifizierungsoffensive „[STRG] + [A] + [C]“ möchte die Wirtschaftsförderung der Stadt Aachen gemeinsam mit den Digitalisierungspartnern Aachener KMU und deren Mitarbeiter*innen mithilfe von Qualifizierungsmaßnahmen aktiv bei der Digitalisierung unterstützen.

Am 18. Juni 2019 wird im Rahmen des Projektes das zweite [STRG] + [A] + [C]- Netzwerktreffen ab 17 Uhr im WORQS - Coworking stattfinden.

Tobias Kollewe (CEO / cowork AG) und Thomas Mathes (Geschäftsführer Mathes GmbH & Co. KG) werden mit spannenden Impulsen aus der Praxis den Austausch über die Entwicklung von New Work und den Wandel der Unternehmenskultur eröffnen. Danach wird Ihnen eine Führung durch das WORQS Gelegenheit bieten, konkrete Ideen zum Thema New Work und Coworking zu erleben. Abschließend besteht bei leckeren Snacks und kühlen Getränken die Möglichkeit zum Austausch und Netzwerken.

Wann?

  • 18. Juni 2019
  • 17 bis 20 Uhr 

Wo?   

  • WORQS Coworking Aachen
  • Oppenhoffallee 143
  • 52066 Aachen

Eine detaillierte Agenda zum Tagesablauf wird in Kürze folgen.

Um Anmeldung bis zum 11. Juni 2019 wird gebeten. Dies können Sie entweder per Mail strg.ac@mail.aachen.de oder über unser Anmeldeformular.