Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Lebenslauf

Name:

Sibylle Keupen, verheiratet, 2 erwachsene Söhne wohnt in Kohlscheid.

Studium:

  • 1982-1987 Studium Diplom Pädagogik, Universität Trier

Abschluss: Diplom

Berufliche Tätigkeit:

  • 1987-1994 Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Aus- und Weiterbildung beim Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Diözesanverband Aachen
  • 1994 - 2020 Leiterin des Werk- und Bildungszentrums „Bleiberger Fabrik“, staatlich anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung, kulturpädagogische Einrichtung und Veranstaltungsort, Jugendwerk für internationale Zusammenarbeit e.V.

Ehrenamtliche Tätigkeit:

  • 1982-1984 Diözesanleiterin der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) Diözesanverband Trier und Mitglied im KJG Bundesausschuss
  • 1984-1986 Referentin für Politische Bildungsarbeit beim KJG Diözesanverband Trier
  • 1984-1988 Mitarbeit im „Arbeitskiosk e.V.“, Arbeitsloseninitiative, Mayen

Gremienarbeit:

  • 1991 - 2016 Vorstand im Verein Kinder - und Jugendhilfe Driescher Hof e.V.
  • 2016 - 2021 Vorsitzende des Frauennetzwerkes in der StädteRegion Aachen
  • 2016 - 2021 Sprecherin des Netzwerkes Weiterbildung in der StädteRegion Aachen
  • seit 2017 stellvertretende Bundesvorsitzende des Bundesverbandes der Jugendkunstschulen (BJKE).
  • seit 2017 Vorsitzende Westparkviertel e.V.
  • 2019 - 2020 Sprecherin des Fachausschusses Prävention der Bundesvereinigung kulturelle Jugendbildung (BKJ)

Kontakt

Oberbürgermeisterin
Sibylle Keupen
Rathaus
Markt
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-7200
Fax: +49 241 432-8008
mail