Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Die Kommunalpolitik in der Woche vom 19. bis 25. September

Insgesamt sieben Termine stehen in der kommenden Woche im Terminkalender der Kommunalpolitik. Die Sitzungen beginnen alle um 17 Uhr.

Dienstag, 20. September
Der Betriebsausschuss für das Gebäudemanagement startet um 17 Uhr in den Kurpark Terrassen an der Dammstraße und berät unter anderem über die Erstellung einer Gemeinwohl-Bilanz und das Gebäudemanagement als Pilotbereich der Stadtverwaltung. Weitere Themen: die Vorbereitung der externen Zertifizierung 2023 zum European Energy Award und eine Grobskizze zur Aachener Klimaneutralität 2030.

Auf der Tagesordnung des Finanzausschusses stehen zum einen ein Sachstandsbericht zu den Chancen und Risiken des Haushalts sowie die differenzierte Regionsumlage 2023. Außerdem wird zu den Investitionsmaßnahmen des Jahres 2022 beraten. Die Sitzung geht um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rates im Rathaus am Markt los.

Ebenfalls um 17 Uhr und ebenfalls in den Kurpark Terrassen beginnt die Sitzung des Kinder- und Jugendausschuss. Ein Sachstandbericht zum Spielplatz „Im Vennbahnbogen“ und Basketballspiel in Brand sowie zum nächsten Planungsschritt der Kita Breitbenden werden besprochen. Anschließend wird der Sachstand zur mobilen Jugendarbeit Forst / Driescher Hof vorgestellt.

Mittwoch, 21. September
Die Bezirksvertretung Aachen-Mitte tritt um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses zusammen. Dort wird der zweite Sachstandsbericht zur Innenstadtentwicklung vorgestellt. Außerdem werden die Rad-Vorrang-Route Brand im Bereich der Linterstraße und die möglichen Standorte der Interimsfeuerwache beraten.

Donnerstag, 22. September
In der Mensa der 4. Aachener Gesamtschule an der Sandkaulstraße tagt der Ausschuss für Schule und Weiterbildung ab 17 Uhr. Vor Ort werden unter anderem der Jahresbericht 2021 des Euregionalen Medienzentrums und ein Sachstandsbericht zum Montessorizentrum Eilendorf besprochen. Anschließend werden Konzeptstudie und Planungsauftrag für den Ausbau der Grundschule Am Höfling vorgestellt.

Um 17 Uhr beginnt in der Club Lounge 1 des Aachener Tivolis an der Krefelder Straße der Planungsausschuss. Im öffentlichen Teil der Sitzung werden unter anderem der Sachstandsbericht zur Innenstadtentwicklung und die Quartiersentwicklung Vaals Grenze vorgestellt. Die Ergebnisse der Flächensuche und -prüfung für die Interimsfeuerwache werden ebenfalls dargelegt.

Die Sitzungswoche endet mit dem Sportausschuss, der um 17 Uhr in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums an der Stolberger Straße stattfindet. Es wird über die Sanierungen des Kunstrasenspielfeldes auf der Sportplatzanlage Wolferskaul und der Turnhalle an der Minoritenstraße gesprochen. Auch die Förderung besonderer Sportveranstaltungen in Aachen im Jahr 2022 ist Thema.

Weitere Informationen
Bei städtischen Sitzungen gilt die jeweils gültige Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen. Besucher*innen werden gebeten, sich vorab zu informieren.

Im Sinne eines bestmöglichen Infektionsschutzes empfiehlt die Stadt weiterhin einen medizinischer Mund- und Nasenschutz während der Sitzungen zu tragen. Diese Empfehlung gilt ebenfalls für die politischen Mandatsträger*innen und Teilnehmer*innen aus der Verwaltung.

Grundsätzlich sind interessierte Einwohner*innen zu den öffentlichen Beratungen zugelassen. Alle Termine, Tagesordnungspunkte und die öffentlichen Sitzungsunterlagen sind im Ratsinformationssystem der Stadt Aachen zu finden.

Herausgegeben am 16.09.2022

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail
Team Presse

Twitter Logo

Facebook Logo instagram