Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Info-Veranstaltungen zum NetLiner für Laurensberg

Info-Veranstaltung zum NetLiner für Laurensberg am 24. August

Die Fahrgäste bestimmen den Fahrplan und können ab Oktober kostenlos testen. Möglich wird das mit dem „NetLiner“, dem innovativen Rufbus der ASEAG, der in Laurensberg und Umgebung zum Einsatz kommen soll.

Die Testphase beginnt im Oktober. Interessierte können von Anfang an dabei sein und den NetLiner drei Monate lang kostenlos testen: in Laurensberg im Raum Laurensberg-Zentrum, Vetschau, Richterich-Grünenthal, Seffent, Orsbach, Lemiers, Uniklinik und Campus Melaten.

Weitere Details erfahren Interessierte bei zwei Veranstaltungen am Dienstag, 24. August, im Schloss Schönau in Richterich, Schönauer Allee 20. Die Veranstaltungen beginnen corona-bedingt um 16.30 Uhr und um 18 Uhr. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln. Wer teilnimmt, kann Fragen stellen und Anregungen einbringen. Eine Anmeldung per E-Mail ist erforderlich: netliner@aseag.de

Der NetLiner hat keinen festen Fahrplan und keinen festen Linienweg. Abfahrtszeit, Abfahrts- und Zielhaltestelle bestimmen die Fahrgäste. Mit dem NetLiner werden so im Raum Laurensberg direkte und schnelle Verbindungen möglich, die es bisher nicht gab. Gebucht wird der Rufbus online über die Mobilitäts-App movA der ASEAG oder telefonisch.

Informationen zum NetLiner gibt es auf der Internetseite der ASEAG: www.aseag.de/fahrplan/netliner

  

 

Herausgegeben am 18.08.2021 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram