Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. OK Weitere Informationen



Inhalt



Neue Ausstellung „Smarter Handel und Lebenswerte Innenstadt“ im OecherLab

Ab Dienstag, 5. Oktober, kann die neue Ausstellung „Smarter Handel und lebenswerte Innenstadt“ im OecherLab im Kapuzinerkarree, Kapuzinergraben 19, entdeckt werden. Besucher*innen sind eingeladen, sich von Zukunftsideen inspirieren zu lassen und neue Ideen weiterzudenken.
 
Fische und Pflanzen in Symbiose für den Regionalmarkt kultivieren, Nahrungsmittelanbau durch „Urban Farming“ bis in luftige Höhe erproben oder den Wein aus dem Frankenberger Viertel per virtuellem Knopfdruck bestellen. Die Ausstellung hält manche Überraschung parat. Vorbeikommen und mitmischen: Auch für Leckereien aus dem intelligenten Regal der Zukunft ist gesorgt!
 
Die Exponatsgeber*innen reichen von Studierenden über Start-Ups bis hin zu etablierten Unternehmen, die sich mit smarten Ideen für Aachens Handel und die Innenstadt auseinandersetzen.
 
Wie bereits bei den vergangenen Zukunftsräumen „Smart City“ sowie „Intelligente Mobilität und Innenstadtlogistik“ wird der kommende Zukunftsraum thematisch von verschiedenen interaktiven Workshops und Veranstaltungen begleitet, um Aachens Zukunft gemeinsam mit Bürger*innen zu gestalten. Die Ausstellung lässt sich bis zum 24. November im OecherLab erleben. Danach geht es mit dem Zukunftsraum „Digitale Gesundheitswirtschaft“ weiter.
 
Weitere Infos: https://oecherlab.de/

Herausgegeben am 01.10.2021 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation und Stadtmarketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram