Stadt Aachen Gebäudemanagement

|Navigation | Inhalt


Inhalt

Erweiterung Kita Königsberger Straße

Erweiterung Kita Königsberger Straße

2016 Erweiterung für drei U3-Gruppen

 

Januar 2017:

20170109_142830-klein

20170109_142907-klein

20170109_142909-klein

20170109_142912-klein
Die Erdarbeiten haben begonnen.

20161215_090330-klein

20161215_090547-klein
Die Baustelle ist eingerichtet, der Rohbau beginnt.

20161028_132045-klein

20161028_132103-klein

20161028_132148-klein

20161028_132302-klein

20161110_090041-klein

20161110_090050-klein

20161110_090328-klein

20161110_091604-klein
Zur Errichtung der Anbauten und Neuorganisation der Sanitärbereiche wurde umfangreich rückgebaut.
___________________________________________________________________________

Oktober 2016:

20161019_153936
Das Bauschild steht: Die Maßnahme startet ab 24.10. mit Entrümpelungs- und Rückbauarbeiten.

___________________________________________________________________________

Anlass:
Der städtische Kindergarten Königsberger Straße soll im Zuge des U3-Ausbaus für bis zu max. 3 U-Gruppen hergerichtet werden. Es sollen alle Gruppenformen (1-3) möglich und eine maximale Flexibilität in der Nutzung erreicht werden.

Maßnahmen:
Es werden neben einigen Eingriffen im Bestand (überwiegend Sanitäranlagen) zwei Gruppennebenraumanbauten mit insgesamt drei Räumen errichtet.

Bestand und Erweiterung:
Der Kindergarten wurde in den 90er Jahren als eingeschossiger, einschaliger und verputzter Massivbau  errichtet. Der geplante Anbau wird sich dem Bestandsbau mit gleicher Materialität unterordnen, jedoch energetisch nach Aachener Standard für Erweiterungen errichtet werden.

Wintergarten:
Eine Besonderheit der Maßnahme ist die Kompensation wegfallender Fensterflächen der nördlichen Gruppenräume durch Wintergartenanbauten. Dadurch wird neben einer Verbesserung der Belichtung auch die Nutzfläche kompensiert, die ansonsten aufgrund der Änderungen der Sanitärräume beschnitten worden wäre.

Kenndaten:
•   Erweiterung: 
2 Gruppennebenraumanbauten
•   Ausführungsstart: Herbst 2016
•   voraussichtliche Bauzeit: ca. 10 Monate
•   Architekten: Schüppel Von-Hehn-Architekten, Aachen

Grundriss:

Grundriss


Ansichten:

Ansichten