Stadt Aachen Gebäudemanagement

|Navigation | Inhalt


Inhalt

WC-Sanierung 2016

WC-Sanierung 2016

Umbau und Sanierung GGS Am Höfling

Einbau eines Pflegerraums und Kernsanierung bzw. Neugestaltung der Sanitärbereiche

Fertigstellungsfotos Herbst 2016:

02_Vorraum
Waschtische im Vorraum

04_WC Mädchen
WC-Türen

05_WC Jungen
WC-Anlage Jungen

06_WC Jungen
WC-Anlage Jungen

07_Urinale Jungen
Urinale

09_Pflegebad
Pflegebad mit Waschtisch und höhenverstellbarer Wickelliege

11_Pflegebad
Pflegebad mit barrierefreier Dusche

alle Fotos(c)Lambertz-Architekten, Aachen

________________________________________________________________________

Bauarbeiten 2016:

11_Duschtrennwände
Einbau der Duschtrennwand im Pflegeraum

10_Maler
Malerarbeiten

08_Sanitärinstalation
Einbringen Estrich mit Hohlkehle

07_Sanitärinstalation
Sanitärinstallation: Unterputzelemente für Toiletten

06_Sanitärinstalation
Sanitärinstallation: Unterputzelemente für Toiletten

05_Trockenbau
Trockenbauarbeiten

02_Rohbau
Rohbauarbeiten

03_Rohbau
Rohbauarbeiten

01_Abbruch
Abbrucharbeiten

12_Erneuerung Oberlichter
Erneuerung der Oberlichter in den Decken über der WC-Anlage

_________________________________________________________________________________

Anlass:
Die Gemeinschaftsgrundschule Am Höfling wird im Rahmen der Inklusion zu einer Schwerpunktschule für Kinder mit körperlichem Förderbedarf ausgebaut. Dies erfordert u.a. einen Pflegeraum. Die WC-Bestandsanlagen der Schule waren sanierungsbedürftig.

Entwurf:
Vor dem Hintergrund der Inklusionsschule wurde eine ganz neue Raumaufteilung notwendig und die WC-Anlage wurde neu konzipiert. Im hinteren Bereich der alten WC-Anlage ist ein behindertengerechtes Pflegebad entstanden. Dieser Raum ist im Erdgeschoss mit einem Stichflur direkt aus dem Schulgebäude an das Treppenhaus angeschlossen.
Der Pflegeraum bietet nun ein barrierefreie Dusch- und Waschgelegenheit, ein barrierefreies WCs sowie eine Erwachsenen-Wickelliege. Im Zugangsbereich befinden sich abschließbare Schränke für die eigenen Utensilien.

Material:
Die Böden und Wände wurden mit einer farbigen Epoxidharz-Beschichtung ausgeführt, WC-Trennwände und Vorsatzschalen im Urinalbereich mit HPL-Vollkernplatten.
Bei der Gestaltung und dem Farbkonzept wurde Wert auf eine schülergerechte Ausführung gelegt. Mit einem besonders farbenfrohen und ungewöhnlichen Design und dem Einsatz von innovativen Werkstoffen soll eine hohe Akzeptanz bei den Schüler und Schülerinnen erreicht und damit einem möglichen Vandalismus vorgebeugt werden.

Denkmal:
Die GGS Am Höfling steht unter Denkmalschutz. In Abstimmung mit der Denkmalpflege durften die Fliesenbeläge entfernt werden, jedoch wurde im Bereich des Putzraumes eine einige Quadrathmeter große Fliesenfläche erhalten.

Bestand:

01_Vorraum
Vorraum mit Waschbecken

03_WC Mädchen
WCs Mädchen

05_WC Jungen
WCs Jungen

06_WC Jungen
Urinalbereich

04_WC Mädchen
Vorbereich

Fotos: Lambertz Architekten, Aachen

Kenndaten:
•   Architekten: Lambertz Architekten, Aachen