Inhalt

Neues aus Aachen

Pressemitteilungen

18.09.2020

Mobilitätswoche: Angebote und Aktionen bis 21. September

Wer Lust und Zeit hat, schaue in den nächsten Tagen auf dem Theaterplatz vorbei. Das Motto: In schöner Atmosphäre viele Informationen erhalten.

18.09.2020

Martinszumzüge: Krisenstäbe geben Empfehlungen zur Umsetzung

Damit Martinsumzüge trotz der damit verbundenen Risiken auch während der Corona-Pandemie durchgeführt werden können, haben die Krisenstäbe von Stadt und StädteRegion Aachen jetzt aktuelle Handlungsempfehlungen zusammengestellt

18.09.2020

Die Kommunalpolitik in der Woche vom 21. bis 27. September

In der Woche vor der Stichwahl finden vier Ausschusssitzungen statt.

18.09.2020

Aktuelle Lage Stadt und StädteRegion Aachen zum Corona-Virus

Die gemeinsam agierenden Krisenstäbe der Stadt und StädteRegion Aachen informieren über die aktuelle Lage in Sachen Corona-Virus. Es gibt insgesamt in der StädteRegion nunmehr 2550 positive Fälle, somit 28 mehr als Donnerstag, den 17. September 2020. 2326 ehemals positiv auf das Corona-Virus getestete Personen sind inzwischen wieder gesund. Die Zahl der gemeldeten Todesfälle liegt bei 103. Damit sind aktuell 121 Menschen in der StädteRegion Aachen nachgewiesen infiziert.

18.09.2020

Fast 1,5 Millionen Euro für das Aachener Freibad vom Bund

Richtig gute Nachrichten für alle Freibadbesucherinnen und -besucher konnte Sportdezernentin Susanne Schwier gestern (Donnerstag, 17. September) in der Sitzung des Sportausschusses verkünden: Die Stadt Aachen erhält 1.485.000 Euro für die Sanierung des Freibads Hangeweiher.

18.09.2020

Sportausschuss beschließt Zuschüsse

Seit der gestrigen Sitzung des Sportausschusses der Stadt Aachen (Donnerstag, 17. September) können zwei Aachener Vereine über Zuschüsse zu vereinseigenen Baumaßnahmen freuen.

17.09.2020

Anwohnerinnen und Anwohner sprechen über ihr Quartier

Noch bis zum 30. September setzt Stadtteilmanagerin Silke Gärtner ihre Heckengespräche vor der Hecke des Cafés Tabitas, der Zweigstelle des Stadtteilbüros Aachen-Nord in der Heinrich-Hollands-Straße 6, fort.

17.09.2020

Heinrich-Heine soll Gesamtschule bleiben

Der Rat der Stadt Aachen hat – bei sieben Enthaltungen – einstimmig beschlossen, dass die Heinrich-Heine-Gesamtschule in Aachen-Laurensberg nicht geschlossen werden soll,

Auf einen Blick

Wo ist nochmal der nächste Bürgerservice?
Und wieviele Schwimmbäder gibt es eigentlich in Aachen?

Willkommen in Aachen

Möchten Sie mehr über Aachen und seine Bewohner
erfahren? Entdecken Sie hier, wie Aachen tickt.